Zombies. Die Entwicklung von Homers "Odyssee" bis zu Romeros "Land of the Dead"

Zombies. Die Entwicklung von Homers "Odyssee" bis zu Romeros "Land of the Dead"

von Florian Biehl
Taschenbuch - 9783656586012
11,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universität des Saarlandes, Sprache: Deutsch, Abstract: Zombies, lebende Tote oder Untote. Zwischenzeitlich gibt es vielerlei Namen für die aus den Gräbern wieder auferstandenen Leichen, die in den letzten 30 bis 40 Jahren immer wieder besonders Spielfilme bevölkerten und Zuschauer weltweit in Angst und Schrecken versetzten. Dabei hat sich der Zombie im Laufe der Zeit immer weiter entwickelt und verändert, erlebte Vermischungen und Umdeutungen und wurde zu einem Stück Popkultur ähnlich wie Vampire oder Werwölfe. Der hier vorliegende Text ergründet im Folgende die Entwicklungsgeschichte des Zombiemythos, ausgehend von seinen Ursprüngen in Homers Odyssee und den südamerikanischen Voodookulten über zahlreiche Literatur- und Filmadaptionen verschiedenster Intentionen bis hin zu Computerspielen und Zombie Walks.

Details

Verlag GRIN Verlag
Ersterscheinung Februar 2014
Maße 216 mm x 149 mm x 5 mm
Gewicht 58 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783656586012
Auflage 1. Auflage
Seiten 28

Schlagwörter