Wissen managen mit der Balanced Scorecard

Wissen managen mit der Balanced Scorecard

von Mario Dederichs, Sascha Klein
Taschenbuch - 9783838657073
58,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung: In der vorliegenden Arbeit ¿Wissen managen mir der Balanced Scorecard¿ haben wir das vieldiskutierte Thema Wissensmanagement in den Mittelpunkt gestellt und versucht, mit den praktischen Möglichkeiten der Balanced Scorecard zu verknüpfen. Da die Komponente Wissen von immer mehr Unternehmen als die Zukunftsarbeit schlechthin begriffen wird, erscheint die Auswahl eines Managementinstruments als richtiger Weg. Die Balanced Scorecard gilt als Managementtechnik, die zur Lösung der Strategieumsetzungsproblematik konzipiert wurde. Sie ist kein reines Kennzahlensystem. Mit ihr soll sich für die Unternehmen notwendige Zukunftsarbeit angehen und realisierbar gestalten lassen. In unserer Diplomarbeit wird die Problematik des Messens und Bewertens von Wissen aufgegriffen. Wir haben bei der Commerzbank AG in Frankfurt am Main ein Konzept erarbeitet, welches zum Ziel hat, einen Rahmen zu schaffen, in dem das Managen von Wissen möglichst objektiv gesteuert werden kann. Die Grundlage hierzu liefert uns die Balanced Scorecard. Die Möglichkeiten nichtfinanzielle Bereiche zu integrieren, wollen wir hervorheben. Zudem werden wir Methoden aufzeigen, wie komplexe Gebiete des Wissensmanagements in einer Balanced Scorecard abgebildet und gesteuert werden können. Des weiteren stellen wir eine auf den Erarbeitungstechniken der Balanced Scorecard beruhende Methode vor, die sich für einen kurzfristiges, nicht strategieorientiertes Wissensmanagement eignet. Mit dieser Methode sind wir dem Wunsch der Commerzbank nach einem schnellen aber effektiven Bewertungsinstrument gefolgt. Das diese Arbeit einerseits die theoretischen Grundlagen klärt und zum andern praxisnah ist, bescheinigte uns Kienbaum Consultants International durch Prämierung mit dem Kienbaum Förderpreis 2002. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Abbildungsverzeichnis6 0.Einleitung7 1.Balanced Scorecard10 1.1Einführung10 1.2Entwicklung11 1.3Vision und Strategie12 1.3Die Perspektiven der Balanced Scorecard13 1.3.1Die Finanzperspektive13 1.3.2Kundenperspektive14 1.3.3Interne Prozessperspektive15 1.3.4Lern- und Entwicklungsperspektive16 1.4Umsetzung18 1.4.1Strategische Grundlagen klären19 1.4.2Organisatorischen Rahmen schaffen20 1.4.3Eine Balanced Scorecard entwickeln21 1.4.4Roll-out managen22 1.4.5Kontinuierlichen BSC-Einsatz sicherstellen22 1.5Ausblick23 2.Wissensmanagement25 2.1Einführung25 2.1.1Lerntheoretische Grundlagen25 2.1.1.1Individuelle [...]

Details

Verlag Diplom.de
Ersterscheinung August 2002
Maße 210 mm x 148 mm x 9 mm
Gewicht 201 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838657073
Auflage Nicht bekannt
Seiten 132

Schlagwörter