✍️ 🧑‍🦱 💚 Autor:innen verdienen bei uns doppelt. Dank euch haben sie so schon 86.679 € mehr verdient. → Mehr erfahren 💪 📚 🙏

Wirst du wieder gesund, Mama?

Wirst du wieder gesund, Mama?

von Saskia Heinl
Hardcover - 9783761569184
15,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
Auf meine Merkliste
  • Sofort lieferbar
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Matheas und Jakobs Mama ist krank und bekommt jede Woche Medizin im Krankenhaus. Zu Hause ist sie sehr müde und liegt oft im Bett. Dort wird gekuschelt und im Bett gefrühstückt, gemeinsam geweint und gelacht. Mama braucht aber auch Ruhe, damit die Medizin gemeinsam mit der Gesundheitspolizei gegen die Krankheitsbösewichte kämpfen kann. Gut, dass Oma und Papa da sind: Wenn Jakob und Mathea den Bauch voller Sorgen und Ängste haben, reden, beten, spielen und lesen sie mit ihnen. Auch Menschen aus der Kirchengemeinde und dem Freundeskreis bringen Essen und nehmen die beiden Kinder mit auf den Spielplatz. Mama ist innerhalb ihrer Grenzen auch für die Geschwister da und ermutigt sie, ihren Alltag zu leben. Länger als Mathea und Jakob jemals krank waren, dauert es, bis Mama wieder gesund wird. Als es soweit ist, feiert die Familie vor lauter Freude und Dankbarkeit ein Grillfest mitten im Winter. Dieses liebevoll illustrierte und einfühlsam erzählte Kinderbuch möchte Kinder im Vor- und Grundschulalter und ihre Familien in Zeiten begleiten, in denen ein Elternteil schwer erkrankt oder das Gesundwerden länger dauert. Die Vorlesegeschichte bietet eine hilfreiche Möglichkeit, über eigene Gefühle und Gedanken zu sprechen. Im Anschluss daran gibt es einen Sachteil mit kreativen Ideen, praktischen Tipps und weiterführenden Links für Eltern und Angehörige zum Thema.

Wenn Kranksein länger dauert. Eine Vorlesegeschichte

Details

Verlag Neukirchener Verlag
Ersterscheinung August 2023
Maße 23.5 cm x 17.5 cm x 0.8 cm
Gewicht 296 Gramm
Format Hardcover
ISBN-13 9783761569184
Seiten 40