Von einem neuen Verständnis der Quantentheorie zur Kosmologie des Bewusstseins: e = m ( l/t )²

Von einem neuen Verständnis der Quantentheorie zur Kosmologie des Bewusstseins: e = m ( l/t )²

von Volker Junghanss
Taschenbuch - 9783848200603
9,95 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Er weist überzeugend nach, dass sich hinter der Quantentheorie das eigentliche Weltgesetz verbirgt, das gleichfalls für den Makrokosmos gilt. Allerdings muss dazu die Quantentheorie als Energieausgleichstheorie verstanden und formuliert werden. Teilchen, aber auch bewegte Körper, realisieren allesamt Frequenzen und streben über das Wirkungsquantum im Verbund mit dem Drehimpuls zeitgleich auf "Systempartner“ zu, mit denen der Energieausgleich vollzogen wird. Weltbildverändernde Erkenntnis: Himmelskörper reagieren ebenfalls synchron und gleichen ihre Energiebilanzen über Wirkungsquanten aus. Die Newtonsche "Gravitationshypothese“ und das Kausalitätsprinzip, wie wir es bislang unterstellen, lassen sich deshalb nicht mehr aufrechterhalten. Stattdessen wird sich unser Verständnis vom Wesen der Zeit sowie vom kosmischen Geschehen in der Raumzeit radikal verändern. Und dies vor allem auch aus folgendem Grunde: Die Gesetzmäßigkeit des Energieausgleichs gilt für alle Lebewesen und damit für den Menschen gleichermaßen. Denn jegliches Geschehen beruht auf - quantentphysikalisch begründeten – kreativen und/oder destruktiven Wirkungen, die ausnahmslos auf individuelle Energiebilanzen zurückzuführen sind, wobei letztere das "Bewusstsein“ der lebendigen Materie ausmachen. Die Natur kennt dabei an keiner Stelle den Zufall oder irgendeine Form der Willkür. Eine globale Zeitenwende und ein Bewusstseinssprung beim menschlichen Denken sind absehbar.

Details

Verlag Books on Demand
Ersterscheinung Mai 2012
Maße 210 mm x 149 mm x 15 mm
Gewicht 163 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783848200603
Auflage Nicht bekannt
Seiten 108

Schlagwörter