Von der Exklusion zur Inklusion - Eine diakonische Lesart vom 1. Korinther 12, 12-31: Eine theologische Begründung des Zusammenlebens behinderter und nicht behinderter Menschen im Kontext sozialer Akzeptanz

Von der Exklusion zur Inklusion - Eine diakonische Lesart vom 1. Korinther 12, 12-31: Eine theologische Begründung des Zusammenlebens behinderter und nicht behinderter Menschen im Kontext sozialer Akzeptanz


14,99 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Felix Schnor

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Theologie - Praktische Theologie, Note: "-", , Sprache: Deutsch, Abstract: Ist Gleichberechtigung nur ein Thema unserer Zeit, oder finden wir es schon in der Bibel? Gibt es die Diskussion um Exklusion(Ausschluss, Separieren von Menschen aus der Gesellschaft) oder/und Inklusion (gleichberechtigte Akzeptant aller Menschen) auch schon in der Bibel, und ist Gleichberechtigung auch schon ein biblisches Menschenrecht? Um diesen Fragen aus diakonischer Perspektive auf den Grund zu gehen, wird in dieser Arbeit der Abschnitt 1. Korinter 12, 12-31 näher untersucht.


Tags: Religion, Theologie, Praktische Theologie


Taschenbuch - 9783656183600
Auflage: 1. Auflage
Verlag: GRIN Publishing
Ersterscheinung: Mai 2012
ISBN-13: 9783656183600
Größe: 218 mm x 151 mm x 2 mm
Gewicht: 60 Gramm
32 Seiten
Versandfertig in 3-5 Tagen.