💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Unterrichtsstunde zu Büchners "Woyzeck": Inhaltliche Erarbeitung der Bedeutung und der Funktion des Märchens im Drama Woyzeck unter besonderer Berücksichtigung der kooperativen Lernformen

Unterrichtsstunde zu Büchners "Woyzeck": Inhaltliche Erarbeitung der Bedeutung und der Funktion des Märchens im Drama Woyzeck unter besonderer Berücksichtigung der kooperativen Lernformen

von Unbekannt
Geheftet - 9783656529385
11,99 €
  • Versandkostenfrei
Auf meine Merkliste
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 12 Punkte, , Sprache: Deutsch, Abstract: Der Unterrichtsentwurf beschäftigt sich mit der Auseinandersetzung Kunstmärchen versus Volksmärchen und die Bedeutung für das Werk "Woyzeck". Anbei ein Ausschnitt aus der Sachanalyse: Die Stunde beginnt mit dem Märchen "Die Bienenkönigin" der Brüder Grimm. Ich habe mich für dieses Märchen entschieden, da es ein Volksmärchen ist, das viele Märchenmerkmale enthält, wie zum Beispiel die Königssöhne, die magische Zahl 3, die kostbaren Dinge (hier: Perlen) etc.. Dadurch soll es den deutlichen Kontrast zum Kunstmärchen, hier dargestellt durch das Märchen der Großmutter im "Woyzeck", hervorheben. Das Märchen der Großmutter nimmt innerhalb der 27 Szenen nur einen quantitativ geringen Stellenwert ein; dennoch ist es von großer Bedeutung, da es eine wichtige Funktion innerhalb des Dramas hat. Primär spiegelt es Woyzecks Leben wider, indem das Kind aus dem Märchen der Figur Woyzeck entspricht. So wird Woyzeck ebenso wie das Kind aufgrund einer Not zum Aufbruch gedrängt und zum unermüdlichen Schaffen gezwungen, damit er seiner Familie etwas bieten kann. Obwohl er immer wieder Enttäuschungen und Herabsetzungen durch gewisse Personen, wie beispielsweise den Hauptmann beim Rasieren oder die Erbsenkur des Doktors, erfährt, lässt er sich nicht entmutigen und setzt seine Arbeit fort. Wie auch das Kind im Märchen erfährt er letztlich, dass ihn sein unkritischer Glaube an die Gerechtigkeit der Welt trügt und sein Leben einen katastrophalen Verlauf nimmt. Hinter dieser textimmanenten Aussage, die das Märchen als Spiegel der Abbildung von Woyzecks Lebenswelt darstellt, steckt eine noch viel tiefere Bedeutung. Durch das Vorwissen aus der Auseinandersetzung mit dem "Hessischen Landboten" kennen die SuS bereits Büchners kritische Haltung zur Gesellschaftsordnung des 19. Jahrhunderts und der Ausbeutung des dritten Standes. Diese Thematik will Georg Büchner ....

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung Oktober 2013
Maße 211 mm x 50 mm x 12 mm
Gewicht 40 Gramm
Format Geheftet
ISBN-13 9783656529385
Auflage 5. Auflage
Seiten 16

Schlagwörter