💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Teenager. Erfindung einer neuen Konsumentengruppe

Teenager. Erfindung einer neuen Konsumentengruppe

von Daniel Macher
Taschenbuch - 9783668270305
13,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
Auf meine Merkliste
  • Sofort lieferbar
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Sofort lieferbar
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, Note: 1,5, Universität Hamburg (Historisches Seminar), Veranstaltung: Konsumgeschichte des 20. Jahrhunderts, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit soll untersuchen, wie aus Jugendlichen Teenager wurden und seit wann man von dieser neuen und eigenen Konsumentenschicht sprechen kann. Welche Vorraussetzungen beziehungsweise Umstände haben zu dieser Entwicklung geführt? Aufgrund des aktuellen Forschungsstandes wird der Schwerpunkt der Untersuchung auf dem letzten Drittel der 50er Jahre liegen. Um jedoch eine stetige Entwicklung deutlich zu machen, wird zu Beginn der Analyse auf die Situation der Jugendlichen am Anfang des Jahrzehnts eingegangen. Im weiteren Verlauf wird versucht, die Faktoren herauszuarbeiten, die für die Entstehung des Teenagers wesentlich waren. Das Ende der Arbeit soll dazu dienen, die jungen Heranwachsenden und die Teenager-Kultur genauer zu betrachten. Neben Quellen, wie zum Beispiel der Jugendzeitschrift BRAVO und amerikanischen Spielfilmen, werden in erster Linie die Untersuchungen von Kaspar Maase, Axel Schildt und Thomas Grotum als Hilfe dienen, die sich intensiv mit den Jugendlichen der 50er Jahre beschäftigt haben.

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung August 2016
Maße 211 mm x 149 mm x 6 mm
Gewicht 58 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783668270305
Auflage 1. Auflage
Seiten 28

Schlagwörter