Target Costing in der Produktgestaltung

Target Costing in der Produktgestaltung

von Oliver Riek
Taschenbuch - 9783838605890
38,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung: Durch den verstärkten Wettbewerbsdruck wird heutzutage die konsequente Ausrichtung von Produkten auf die Ansprüche und Wünsche des Kunden für alle Unternehmen zur Pflicht. Target Costing (Deutsch: Zielkostenmanagement) greift genau hier ein und versucht die Kundenwünsche und Kundenforderungen in die Produkte einzubringen. Als Ergebnis werden die Kostenstrukturen des Unternehmens ebenfalls an die Kundenwünsche und Bedürfnisse angepaßt, so daß das Unternehmen "marktgerecht" operieren kann. Ein Einsatz des Target Costing bereits in den frühen Phasen des Entwicklungsprozesses hat sich als besonders lohnend herausgestellt. Für den Kunden unnötige technische Merkmale am Produkt können so reduziert (Vermeidung des sogenannten Overengineering) und das Produkt kann somit marktgerecht gestaltet werden. In der vorliegenden Diplomarbeit wird ein überblick über das Target Costing gegeben. Außerdem wird anhand von zwei Praxisbeispielen der Target Costing Prozeß auf zwei existierende Produkte angewandt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Abkürzungsverzeichnis Ill Abbildungsverzeichnis V Tabellenverzeichnis VII 1.Einleitung 1 1.1Target Costing vs. traditionelle Kostensteuerung 1 1.2Allgemeines über Target Costing 3 1.2.1Entwicklung des Target Costing und seine Zielsetzungen 3 1.2.2Definition von Target Costing 4 1.3Anwendungsbereiche des Target Costing 5 1.3.1Produktentwicklung und Produktgestaltung 6 1.3.2Kostensenkung bei existierenden Produkten 9 1.3.3Planung des Produktionsprozesses 10 1.3.4Effizienzsteigerung im indirekten Bereich 10 1.4Instrumentelle Einordnung des Target Costing 11 1.4.1Target Costing und Controlling 11 1.4.2Target Costing und Kostenmanagement 11 1.4.3Target Costing und Kosten- und Leistungsrechnung12 1.4.3.1Vollkostenrechnung 14 1.4.3.2Flexible Plankostenrechnung auf Vollkostenbasis 15 1.4.3.3Gemeinkostenproblematik bei der flexiblen Plankostenrechnung auf Vollkostenbasis 20 1.4.3.4Prozeßkostenrechnung 22 2.Methodik des Target Costing Prozesses 25 2.1Ermittlung und Vorgabe der Zielkosten (Target Costs) 25 2.1.1Subtraktionsmethoden 25 2.1.1.1Market into Company25 2.1.1.2Out of Competitor 27 2.1.2Additionsmethoden 27 2.1.2.1Out of Company 28 2.1.2.2Out of Standard Costs 29 2.1.2.3Out of Value Chains 29 2.1.3Gegenstromverfahren - Into and Out of Company 30 2.1.4Marktforschung 31 2.1.4.1Direkte Kundenbefragung 33 2.1.4.2Conjoint-Analyse bzw. Conjoint-Measurement [...]

Details

Verlag Diplom.de
Ersterscheinung Dezember 1997
Maße 210 mm x 148 mm x 12 mm
Gewicht 274 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838605890
Auflage Nicht bekannt
Seiten 184

Schlagwörter