Supraleitende Levitation über schmelztexturiertem YBa2Cu3O7-x

Supraleitende Levitation über schmelztexturiertem YBa2Cu3O7-x

von Peter Höcherl
Taschenbuch - 9783838610924
38,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltsangabe:Problemstellung: Ein elektrisch geladener, kugelförmiger Permanentmagnet der Masse (52±3)µg schwebt in einem supraleitenden Kondensator in stabiler Lage. Die Elektroden des Kondensators bestehen aus schmelztexturiertem YBa2Cu3O7-x. Aufgrund der Ladung, die er trägt, kann der Magnet zu Schwingungen um seine Gleichgewichtslage angeregt werden, die elektrisch detektiert werden. Die dabei gefundenen Resonanzfrequenzen liegen zwischen 300 und 450 Hertz. Numerisch können nichtlineare Rückführkräfte berechnet werden, welche die beobachteten Skelettkurven und die gemessenen höheren Harmonischen verursachen. Die Dämpfung der Schwingungen wird in Abhängigkeit von der Schwingungsamplitude und der Temperatur untersucht. Dabei tritt knapp unterhalb der kritischen Temperatur Tc»92K ein ausgeprägtes Minimum in der Dämpfung auf. Die gefundenen Ergebnisse können mit einer Kombination aus linearer, quadratischer und durch thermische Aktivierung von Flußwirbeln hervorgerufene Dämpfung beschrieben werden. Die lineare Dämpfung wird durch die Bewegung der Flußlinien innerhalb ihrer Haftpotentiale erklärt, die quadratische Dämpfung wird hysteretischen Dissipationsverlusten gepinnter Flußschläuche im Hochtemperatursupraleiter zugeschrieben. Durch das Anlegen einer Gleichspannung am Kondensator wird die Gleichgewichtslage des Permanentmagneten verändert. Dabei wird die Abhängigkeit der statischen Levitationskraft und der Resonanzfrequenz von der Lage des Magneten untersucht. Für Temperaturen von 4.2 und 77 Kelvin wird keine hysteretische Abhängigkeit für die statische Levitationskraft gefunden, so wie sie sich in einem gesinterten Kondensator bei R. Großer ergeben hatte. Auch die Resonanzfrequenz ist im schmelztexturierten Kondensator eine reversible Funktion des Ortes des Magneten. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einführung5 1.1Supraleiter5 1.2Magnetische Levitation6 1.3Ziel dieser Diplomarbeit8 2.Theoretische Vorbemerkungen10 2.1Allgemeine Bewegungsgleichung für die Oszillationen des Permanentmagneten im Kondensator10 2.2Auswirkungen der Reibungskraft auf die Schwingungsfrequenz11 2.3Bestimmung der Ladung des Magneten aus der Resonanzkurve13 2.4Das Umkehrproblem14 2.5Das Dipolmodell17 3.Der Supraleiter Yttrium-Barium-Kupfer-Oxid20 3.1Gesintertes YBCO20 3.2Schmelztexturiertes YBCO21 3.3Praktische Anwendungen23 4.Experimenteller Aufbau25 4.1Die Meßzelle25 4.2Die Peripherie der Meßzelle26 4.3Thermometrie28 4.4Die elektronische [...]

Details

Verlag Diplom.de
Ersterscheinung September 1998
Maße 210 mm x 148 mm x 7 mm
Gewicht 156 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838610924
Auflage Nicht bekannt
Seiten 100

Schlagwörter