Strategische Positionierung des schienengebundenen Güterverkehrs in der Beschaffungslogistik der Automobilindustrie

Strategische Positionierung des schienengebundenen Güterverkehrs in der Beschaffungslogistik der Automobilindustrie

von Kim Petrick
Taschenbuch - 9783838607276
38,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Tendenzen zur Rationalisierung, Internationalisierung und Reduzierung der Fertigungstiefe in der deutschen Automobilindustrie haben in den vergangenen Jahren zu Veränderungen der beschaffungslogistischen Prozesse geführt. Schienenverkehrsunternehmen, die sich als Logistikdienstleister im Wettbewerb mit dem Speditionsgewerbe am Markt positionieren wollen, sind gefordert, ihr Leistungsangebot auf die neuen Bedingungen auszurichten, um vom Branchenwachstum und einer zunehmenden Neigung zur Fremdvergabe logistischer Leistungen profitieren zu können. Gang der Untersuchung: Die Grundlage dieser Arbeit bildet ein viermonatiges Praxisprojekt im Auftrag eines großen deutschen Schienenverkehrsunternehmens zur Unterstützung der strategischen Neuausrichtung seiner Geschäftsaktivitäten. Zum Projektzeitpunkt sieht sich das Unternehmen Marktanteilsverlusten in einem stark expandierenden internationalen Güterverkehrsmarkt gegenüber. Das Leistungsangebot erweist sich angesichts der wachsenden Komplexität logistischer Aufgaben im Vergleich zum Speditionsgewerbe in vielen Geschäftsfeldern als immer weniger konkurrenzfähig. Aufgrund von Schwächen in der fachlichen Kompetenz der Unternehmensmitarbeiter und dem Fehlen prozeßübergreifender, international ausgerichteter Konzepte kann das große Mengen- und Wertschöpfungspotential für Logistikdienstleister nicht genutzt werden. Als vorrangig zu untersuchendes Geschäftsfeld wird der Beschaffungsmarkt der zum Projektzeitpunkt in einer dynamischen Wachstumsphase befindlichen deutschen Automobilindustrie ausgewählt. Aufgrund ihrer langjährigen Führungsrolle bei der Gestaltung und Umsetzung industrieller Logistiksysteme, ihrer internationalen Strukturen und ihrer hohen Anforderungen hinsichtlich Service, Qualität, Kosten und Zeit bei der Fremdvergabe logistischer Dienstleistungen werden die Ergebnisse in diesem Bereich als richtungweisend für andere Geschäftsfelder betrachtet. Strategisches Ziel des betrachteten Schienenverkehrsunternehmens ist es, sich zu einem kompetenten Logistikdienstleister mit ausgeprägter Kundenorientierung zu entwickeln. Daher soll das Leistungsangebot erweitert und auf die Anforderungen der Automobilindustrie unter Nutzung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien sowie internationaler Logistikkonzepte ausgerichtet werden. Im Markt der Beschaffungstransporte für die Automobilindustrie sollen kurzfristig weitere Marktanteilsverluste gestoppt und mittelfristig [...]

Details

Verlag Diplom.de
Ersterscheinung März 1998
Maße 210 mm x 148 mm x 9 mm
Gewicht 195 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838607276
Auflage Nicht bekannt
Seiten 128

Schlagwörter