💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Social-Media-Aktivitäten als Grund für die Beendigung des Arbeitsverhältnisses: optional, max. 240 Zeichen

Social-Media-Aktivitäten als Grund für die Beendigung des Arbeitsverhältnisses: optional, max. 240 Zeichen

von Fabian Josef Pullacher
Taschenbuch - 9783990464861
24,90 €
  • Versandkostenfrei
Auf meine Merkliste
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Der zunehmende Anstieg der Nutzung von sozialen Medien und die zunehmende Digitalisierung der sozialen Kontakte führt zu einer Senkung der Hemmschwelle von Akteuren dieser Medien. Da auch ArbeitnehmerInnen diesem Trend unterliegen, führt dies dazu, dass Social-Media-Aktivitäten zunehmend an Bedeutung für das Arbeitsrecht gewinnen. Ein Hassposting, ein Bild, welches einen Arbeitnehmer beim „Blaumachen“ zeigt, die Nutzung der sozialen Medien während der Arbeitszeit kann in diesem Zusammenhang von Bedeutung für eine Beendigung des Arbeitsverhältnisses sein. Das Buch legt dar, welche Aussagen und Verhaltensweisen eine Beendigung des Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitgeber rechtfertigen können.

Inkl. E-Book!

Details

Verlag Verlag des Österreichischen Gewerkschaftsbundes GmbH
Ersterscheinung März 2020
Maße 237 mm x 168 mm x 11 mm
Gewicht 266 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783990464861
Auflage Nicht bekannt
Seiten 132

Schlagwörter