Reichthum und Armut deutscher Sprache: Reflexionen über den Zustand der deutschen Sprache im 19. Jahrhundert

Reichthum und Armut deutscher Sprache: Reflexionen über den Zustand der deutschen Sprache im 19. Jahrhundert


169,95 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Walther Dieckmann (Hrsg.)

Beschreibung

Frontmatter -- Vorwort: Textauswahl, Textgestaltung und Kommentierung -- Inhalt -- 1. Joachim Heinrich Campe (1746-1818) -- 2. Jean Paul (1763-1825) -- 3. Karl Wilhelm Kolbe (1759-1835) -- 4. Johann Gottlieb Fichte (1762-1814) -- 5. Friedrich Ludwig Jahn (1778-1852) -- 6. August Ernst Freiherr von Steigentesch (1774-1826) -- 7. Christian Gottfried Körner (1756-1831). Friedrich Schlegel (1772-1829) -- 8. Adam Müller (1779-1829) -- 9. Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) -- 10. Ernst Moritz Arndt (1769-1860) -- 11. Jakob Grimm (1785-1863) -- 12. Jean Paul (1763-1825) -- 13. Wilhelm Hauff (1802-1827) -- 14. Ludwig Börne (1786-1837) -- 15. Carl Gustav Jochmann (1789-1830) -- 16. Ludolf Wienbarg (1802-1872) -- 17. Theodor Mundt (1808-1861) -- 18. Karl Wilhelm Ludwig Heyse (1797-1855) -- 19. Berthold Auerbach (1812-1882) -- 20. J. F. -- 21. Karl Ferdinand Becker (1775-1849) -- 22. Arthur Schopenhauer (1788-1860) -- 23. Jacob Grimm (1785-1863) -- 24. Wilhelm Wackernagel (1806-1868) -- 25. Heinrich Rückert (1823-1875) -- 26. Ferdinand Kürnberger (1821-1879) -- 27. Rudolf Hildebrand (1824-1894) -- 28. Friedrich Nietzsche (1844-1900) -- 29. Emil du Bois-Reymond (1818-1896) -- Bibliographie zur Sprachbewußtseinsgeschichte und zur Sprachkritik im 19. Jahrhundert -- Thematischer Wegweiser -- Personenregister


Tags: Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft


Hardcover - 9783110115918
Auflage: Reprint 2012
Verlag: De Gruyter
Ersterscheinung: November 1988
ISBN-13: 9783110115918
Größe: 240 mm x 170 mm x 26 mm
Gewicht: 831 Gramm
388 Seiten
Versandfertig in 3-5 Tagen.