RECSS als ganzheitliches Vorgehensmodell zur Softwareauswahl: Möglichkeiten und Grenzen

RECSS als ganzheitliches Vorgehensmodell zur Softwareauswahl: Möglichkeiten und Grenzen

von Martin Semmann
Geheftet - 9783640597994
11,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, Georg-August-Universität Göttingen (Institut für Wirtschaftsinformatik, Professur für Informationsmanagement), Veranstaltung: Informationsmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Abhandlung betrachtet die Einsatzmöglichkeiten von Vorgehensmodellen zur Anforderungsgewinnung sowie den Abgleich von Anforderungen mit möglichen Commercial-Off-The-Shelf (COTS) Softwarepaketen. Im Fokus steht das von Carvallo, Franch und Quer (2008) entwickelte Requirements Engineering for COTS-based Software Systems (RECSS) Modell.

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung April 2010
Maße 212 mm x 144 mm x 1 mm
Gewicht 44 Gramm
Format Geheftet
ISBN-13 9783640597994
Auflage 1. Auflage
Seiten 20

Schlagwörter