Prozess der Haushaltsaufstellung: Studiengang Master of Public Administration

Prozess der Haushaltsaufstellung: Studiengang Master of Public Administration


8,99 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Pascal Rath

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Organisation und Verwaltung, Note: 1,0, Universität Kassel, Veranstaltung: Innovation in der Verwaltung, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Die öffentliche Verwaltung steht in einem Zielkonflikt zwischen unterschiedlichen finanziellen Interessen auf der einen Seite und den begrenzten Finanzmitteln auf der anderen Seite. Der Haushaltsplan ist ein zentrales Steuerungsinstrument für die Umsetzung der unterschiedli-chen Interessen. Er ist die Grundlage für das fiskalische Handeln. Entsprechend bedeutsam sind die Aufstellung des Haushalts und die Position des Kämmerers in der Verwaltungshie-rarchie. Zutreffen mag diese Einordnung durch das Zitat des niedersächsischen Finanzminis-ters Möllring bestätigen werden: "Der Ministerpräsident kann mich zwar entlassen, aber er kann nicht in mein Ressort hineinfunken". Der föderalen Struktur der Bundesrepublik und dem Selbstverwaltungsrecht der Kommunen ist es geschuldet, dass die Haushaltsaufstellung nach keinem einheitlichen Muster erfolgt. Neben dem nachfolgend als klassisch beschriebenen Prozess der Haushaltsaufstellung, finden sich heute auch Ansätze mit einer stärkeren Bürgerbeteiligung oder Outputorientie-rung. Die vorliegende Arbeit verfolgt im Rahmen der Aufgabenstellung einen deskriptiven Ansatz. Aufgrund des beschränkten Umfanges dieser Arbeit wird der klassische Prozess ausführli-cher, die neueren Prozesse in ihren Besonderheiten beschrieben. Dabei wird die These auf-gestellt, dass der Prozess abhängig von der Art der Haushaltssteuerung ist. Zu Beginn soll eine Prozessdefinition als Grundlage für die Betrachtung eingeführt werden.


Tags: Politikwissenschaft, Staatslehre, politische Verwaltung


Geheftet - 9783656179931
Auflage: 2. Auflage
Verlag: GRIN Publishing
Ersterscheinung: Mai 2012
ISBN-13: 9783656179931
Größe: 211 mm x 144 mm x 7 mm
Gewicht: 33 Gramm
16 Seiten
Versandfertig in 3-5 Tagen.