Polysemie und Homonymie im Französischen

Polysemie und Homonymie im Französischen

von Hanna M. Stoll
Taschenbuch - 9783638651288
14,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Semantik, 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit "Polysemie und Homonymie im Französischen" untersucht die zwei erwähnten Phänomenen Polysemie und Homonymie der lexikalischen Semantik. Bezogen auf die Erscheinungsformen der sprachlichen Ambiguität beschränke ich mich auf den Bereich der lexikalischen Mehrdeutigkeit und spare die strukturelle Mehrdeutigkeit aus. Auch wenn Polysemie und Homonymie nicht ausschließlich im Französischen vorkommen, dient diese Sprache, und hier insbesondere das Französische der Gegenwart, dennoch als Grundlage für die vorliegende Arbeit, da sie einen recht hohen Grad an homonymen und polysemen Begriffen aufweist.

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung Juli 2007
Maße 210 mm x 148 mm x 2 mm
Gewicht 60 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783638651288
Auflage 1. Auflage
Seiten 32

Schlagwörter