💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Objektbeziehungstheorie. Eine Einführung basierend auf den Theorien Melanie Kleins und Donald Winnicotts

Objektbeziehungstheorie. Eine Einführung basierend auf den Theorien Melanie Kleins und Donald Winnicotts

von Sylwia Ekmann
Geheftet - 9783668230200
13,99 €
  • Versandkostenfrei
Auf meine Merkliste
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Methoden, Note: 1,7, Christian-Albrechts-Universität Kiel (philosophisches Seminar), Veranstaltung: Philosophie und Psychoanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit soll eine kleine Einführung in die Objektbeziehungstherapie bieten, welche sich im Feld der Psychoanalyse herausgebildet hat. Im Zuge dessen werden die Ansätze Melanie Kleins und Donald Winnicotts miteinander verglichen beziehungsweise erweitert. Nachdem anfänglich eine kurze Definition der Psychoanalyse im Allgemeinen gegeben wird und bedingt dadurch notgedrungen über Sigmund Freuds Prämissen geschrieben wird, wird sich diese Arbeit voll und ganz der Objektbeziehungstheorie zuwenden. Es werden bestimmte Termini erläutert, wie schizoide, paranoide oder depressive Position. Wenn nötig auch wieder Rückbezüge zu Freud hergestellt, wie bei dem Ödipuskomplex bei Melanie Klein oder allgemeiner dem Prinzip der Übertragung und Gegenübertragung.

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung August 2016
Maße 211 mm x 146 mm x 13 mm
Gewicht 45 Gramm
Format Geheftet
ISBN-13 9783668230200
Auflage 1. Auflage
Seiten 20

Schlagwörter