Mikrokredite als Instrument zur  Armutsbekämpfung: Eine Analyse

Mikrokredite als Instrument zur Armutsbekämpfung: Eine Analyse

von Benjamin Schaaf
Taschenbuch - 9783639455779
49,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Spätestens seit dem Jahr 2005, welches von der UN zum "internationalen Jahr der Mikrokredite" erklärt wurde, sind Mikrokredite als Instrument zur Armutsbekämpfung ein weltweit aktuelles Diskussionsthema. In den letzten Jahren haben Mikrokredite einen regelrechten Boom erfahren und es gibt bisher kein Anzeichen dafür, dass sich dies in den kommenden Jahren ändern wird. Die Hoffnung durch Mikrokredite ein eigenes kleines Unternehmen zu gründen und die Aussicht auf einen besseren Lebensstandard sind meist der Hauptgrund für eine Kreditaufnahme vorwiegend armer Menschen. In dieser Arbeit wird untersucht, inwiefern sich Mikrokredite als Instrument zur Armutsbekämpfung eignen. Mit Hilfe von diversen Studien wird analysiert, welche Auswirkungen Mikrokredite tatsächlich auf die arme Bevölkerung haben und welche Entwicklungen durch Mikrokredite erzielt werden.

Details

Verlag AV Akademikerverlag
Ersterscheinung September 2012
Maße 223 mm x 149 mm x 10 mm
Gewicht 152 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783639455779
Auflage Nicht bekannt
Seiten 88

Schlagwörter