Menügeführtes, universelles Maschinenpark-Kapazitätsprogramm: Mit integrierter Situationssimulation durch selektive Variationsmöglichkeit aller Maschinen-, Erzeugnis- und Einzelteilparameter

Menügeführtes, universelles Maschinenpark-Kapazitätsprogramm: Mit integrierter Situationssimulation durch selektive Variationsmöglichkeit aller Maschinen-, Erzeugnis- und Einzelteilparameter

von Michael Koball
Taschenbuch - 9783838607887
38,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Dieses Programm macht die Maschinenparkkapazität mit beliebig vielen Maschinen und Maschinengruppen sowie deren Auslastung durch beliebig viele einzelne Arbeitsgänge, Einzelteile und Erzeugnisse transparent und gibt somit Aufschluss über aktuelle Kapazitätsgrenzen bzw. -reserven. Durch Situationssimulation der zukünftigen Fertigungspalette können heute schon Maßnahmen ergriffen werden, die drohende Kapazitätsüberhänge oder -engpässe in der Zukunft ausgleichen. Nach der in der folgenden Reihenfolge durchgeführten Eingabe der Daten Arbeitsgangdauer (im Programm Leistungsfaktor genannt) und Stundenzahlen im 2- und 3-Schichtbetrieb (durch Ändern der Voreinstellungen),- der Maschinenpark- und maschinenspezifischen Daten (insbes. die Rechengröße Nutzungsgrad),- der gesamtprodukt- (in der Anleitung Erzeugnis genannt) spezifischen Daten (insbes. die Rechengröße Stück pro Monat) und- der einzelteilspezifischen Daten (insbes. der Rechengrößen Leistungsfaktor und Stück pro Monat) sind folgende verschiedenartig sortierbare und ausdruckbare übersichten der aktuellen Fertigungssituation im Realdatenmodus möglich: - frei selektierbare und alle Einzelteile und deren Auswirkungen auf die belegten Maschinen. - frei selektierbare und alle Erzeugnisse und deren Auswirkungen auf die belegten Maschinen. - frei selektierbare und alle Maschinen und deren Belegungsstundenzahl und Auslastung in verschiedenen Schichtbetrieben durch frei selektierbare Arbeitsgänge, durch komplette Einzelteile oder durch komplette Erzeugnisse. Außerdem sind völlig unabhängig im Planspielmodus (nachdem entsprechende für die Zukunft angenommene Daten von Einzelteilen, Erzeugnissen und Maschinen abweichend zum aktuellen im Realdatenmodus bestehenden Daten ergänzt oder entfernt wurden) entsprechende Voraussichten in die zukünftige Fertigungssituation möglich. Desweiteren ist dieses Programm mit folgenden Merkmalen ausgestattet: - funktioniert ohne Windows durch Kopieren der Datei ¿kstart.exe¿ möglichst in ein eigenes Verzeichnis auf der Festplatte. - komfortables und sehr übersichtliches Pulldownmenü. - Fußzeile über alle aktuell möglichen Befehle zu jeder Programmsituation. - zahlreiche sowie ausführliche Hilfefunktionen mittels Hilfefenster zum augenblicklichen Programmschritt. - passwortgeschützte Securityfunktion zum (Teil)sperren von Programmteilen vor unbefugter Eingabe oder Veränderung. - vom Programm erstellte Datendateien können mit [...]

Details

Verlag Diplom.de
Ersterscheinung April 1998
Maße 210 mm x 148 mm x 6 mm
Gewicht 145 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838607887
Auflage Nicht bekannt
Seiten 92

Schlagwörter