Maos Konzept der Revolution

Maos Konzept der Revolution


11,99 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Peter Grabowitz

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Ferner Osten, Universität zu Köln (Forschungsinstitut für Politische Wissenschaft und Europäische Fragen), Veranstaltung: Demokratieverständnis in China, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschreibt Mao Tse-Tungs persönliche Entwicklung, seine Hinwendung zu revolutionärem Kampf im Namen chinesischer Einheit und Unabhängigkeit von imperialen Mächten. Dabei wird die Entwicklung von Maos Weltbild und einer damit einhergehenden Ideologie nachgezeichnet im Rahmen der Darstellung seines Lebens und politischen Wirkens. Der Fokus liegt auf der Darstellung von Maos Konzept einer chinesischen Revolution, welches von einer leninistisch-marxistischen Revolutionsidee ausging, letztlich aber im Maoismus mündete, einem originär sinologischem Weg.


Tags: Politikwissenschaft, Vergleichende und internationale Politikwissenschaft


Geheftet - 9783656179771
Auflage: 1. Auflage
Verlag: GRIN Publishing
Ersterscheinung: April 2012
ISBN-13: 9783656179771
Größe: 210 mm x 149 mm x 7 mm
Gewicht: 45 Gramm
20 Seiten
Versandfertig in 3-5 Tagen.