LED-Monitorsystem für einen ortsauflösenden Detektor aus szintillierenden Fasern

LED-Monitorsystem für einen ortsauflösenden Detektor aus szintillierenden Fasern

von Volker Schwarz
Taschenbuch - 9783838608037
38,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Zur Funktionskontrolle eines zylinderförmigen ortsauflösenden Detektors aus 640 szintillierenden Fasern wurde ein LED-Monitorsystem aufgebaut und ein Testverfahren entwickelt, das während der Datenaufnahme routinemäßig eingesetzt werden kann. Hierzu wurde ein achtkanaliger Pulsgenerator zur Simulation schneller Szintillatorlichtsignale entworfen und aufgebaut. Dieser Pulsgenerator wurde nach den Bedürfnissen des internen Experiments EDDA an dem Jülicher Beschleunigerring COSY entwickelt. Er läßt sich in die Datenaufnahme der zylindrischen inneren Detektorlage des EDDA-Detektors integrieren. Fünf Exemplare dieses Pulsgenerators werden zur überwachung der Lichtleitfähigkeit der 640 szintillierenden Fasern und der Funktionstüchtigkeit der angekoppelten Photomultiplier eingesetzt. Im Rahmen des Aufbaus dieses LED-Monitorsystems wurde die Datenaufnahme-Elektronik der EDDA-Innenschale, das System LeCroy PCOS III in Betrieb genommen. Hierbei wurde ein Computerprogramm zur komfortablen Bedienung des Systems PCOS III entwickelt. Mithilfe, der entwickelten Software ist auch die online-Steuerung des LED-Monitorsystems im Zusammenspiel mit dem PCOS III möglich. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung3 1.1Zielsetzung und Motivation des EDDA-Experiments3 1.2Das EDDA-Experiment3 1.2.1Die äußere Lage des EDDA-Detektors4 1.2.2Die innere Lage des EDDA-Detektors6 1.3Thema7 2.Test der inneren Lage9 2.1Test der inneren Lage während der Montage9 2.2Test der inneren Lage während des Betriebs9 3.LED-Pulsgenerator11 3.1Zielsetzung11 3.2Der Pulsgenerator12 3.3Anpassung an die innere Lage des EDDA-Detektors16 3.4Der LED-Pulser für die innere Lage des EDDA-Detektors17 3.4.1Das gemeinsame Masse-Niveau18 3.4.2Unterdrückung von Reflexionen und Streufeldern19 3.4.3Erste Tests20 3.4.4Funktionsüberprüfung23 4.LeCroy PCOS III25 4.1Komponenten26 4.1.1Die 16-Kanal Vorverstärker- und Diskriminatorkarte LeCroy 2735PC26 4.1.2Das 32-Kanal Verzögerungs- und Zwischenspeichermodul LeCroy 2731A27 4.1.3Der Crate Readout Controller LeCroy 273827 4.1.4Das CAMAC Databus Interface LeCroy 429928 4.2Die Integration des PCOS 111 in den LED-Monitor29 4.2.1Das LED-Monitor Programm30 4.2.2Vergleich mit dem Laserkalibrationssystem der äußeren Lage 31 4.3Die Inbetriebnahme des PCOS Ill32 4.3.1Aufbau zur Synchronisation32 4.3.2Rechnerunterstützte Steuerung des PCOS34 4.3.3Entwicklung einer Arbeitsumgebung zur Bedienung des [...]

Details

Verlag Diplom.de
Ersterscheinung April 1998
Maße 210 mm x 148 mm x 4 mm
Gewicht 100 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838608037
Auflage Nicht bekannt
Seiten 60

Schlagwörter