Konsequenzen der Ansiedlung von Factory-Outlet-Centern für ortsansässige Einzelhandelsbetriebe: Eine kritische Analyse

Konsequenzen der Ansiedlung von Factory-Outlet-Centern für ortsansässige Einzelhandelsbetriebe: Eine kritische Analyse

von Thomas Bala
Taschenbuch - 9783838608389
38,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung: Als Weiterentwicklung des klassischen Fabrikverkaufs hat sich in den USA das Factory-Outlet-Center-Konzept etabliert. Factory-Outlet-Center (FOC) sind die Bündelung von Fabrikverkaufsstellen verschiedener Hersteller zu einem Einkaufszentrum. Diese von einem professionellen Management entwickelten und geführten Center bieten den Markenartikelherstellern die Möglichkeit, Verkaufsflächen anzumieten, um dort unter Ausschaltung des Groß- und Einzelhandels (Stichwort Vorwärtsintegration) direkt an den Kunden zu vertreiben. Factory-Outlet-Center sind somit neben der Entwicklung der Shop-in-Shop-Konzepte und der Etablierung herstellereigener Einzelhandelsgeschäfte im Franchisesystem eine Form der Vertikalisierungstendenzen der Markenartikelhersteller. Das FOC-Konzept ist in den letzten Jahren von amerikanischen Investoren auf den europäischen Markt übertragen worden. Dabei entstanden erste Factory-Outlet-Center vorwiegend in Großbritannien und Frankreich. Bis jetzt gibt es noch keine Referenzobjekte in Deutschland - die Anfragen für Baugenehmigungen liegen aber an vielen Standorten vor. über die Genehmigungsfähigkeit und die Konsequenzen der Ansiedlung von FOC ist dabei in Deutschland auf breiter Ebene eine Diskussion zwischen Vertretern der Politik, des Handels, der Wirtschaftsverbände und den Entwicklern der FOC entbrannt. Unbeachtet der rechtlichen Genehmigungshürden und der vielfach prognostizierten ökonomischen, ökologischen, städtebaulichen, infrastrukturellen und raumordnerischen Auswirkungen finden Investoren aber immer wieder Gehör bei Kommunalpolitikern, welche sich teils aus ökonomischen Zwängen (Gewerbesteuereinnahmen der Stadt, Schaffung von Arbeitsplätzen am Standort) und zum Teil aus egoistischen Motiven (FOC als Prestigeobjekt, Steigerung des Bekanntheitsgrades der Stadt) für die Ansiedlung eines FOC an ihrem Standort einsetzen. Dabei wird in den meisten Fällen die genaue Prüfung der Konsequenzen, die eine Ansiedlung eines FOC mit sich bringen kann, vernachlässigt. Die vorliegende Arbeit widmet sich der Analyse möglicher Auswirkungen von FOC-Ansiedlungen auf den Einzelhandel im unmittelbaren Absatzgebiet der Factory-Outlet-Center. Es werden dabei Aspekte der Standort-, Sortiments- und Preispolitik des Handels berücksichtigt. Kernprobleme der Arbeit sind neben der Analyse der Betroffenheit des Einzelhandels durch FOC-Ansiedlungen, die Darstellung möglicher Folgewirkungen für den ortsansässigen Einzelhandel und die [...]

Details

Verlag Diplom.de
Ersterscheinung Mai 1998
Maße 210 mm x 148 mm x 7 mm
Gewicht 161 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838608389
Auflage Nicht bekannt
Seiten 104

Schlagwörter