Jean-Jacques Rousseau als Musiker

Jean-Jacques Rousseau als Musiker


44,90 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Albert Jansen

Beschreibung

Das besondere Verhältnis Rousseaus zur Musik wurde nicht ohne Grund zum Hauptthema dieses Buches. "Für die Musik muss ich sicherlich geboren sein, da ich sie von Kindheit an liebte, und da ich sie zu allen Zeiten beständig liebte." - behauptete Rousseau selber. Er schrieb sich eine besondere Rolle in der Musik zu: "Ich war für die Musik geboren, nicht jedoch um in ihrer Ausübung mein Leben zu vergeuden, sondern um ihre Fortschritte zu beschleunigen und um in ihr Entdeckungen zu machen." Dies ist ihm gelungen. Mit seinen zwei Stücken - das Intermezzo "Le Devin du village" und das Melodram "Pygmalion" - schuf Rousseau zwei der bedeutendsten "bürgerlichen" Theatergattungen des 19. Jahrhunderts: die Opéra comique und das Theatermelodram. Sein Musiklexikon "Dictionnaire de musique" machte ihn zu einem der bedeutendsten Ästhetiker des 18. Jahrhunderts.Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1884.


Tags: Musik, Monografien


Taschenbuch - 9783954553389
Verlag: dearbooks
Ersterscheinung: April 2012
ISBN-13: 9783954553389
Größe: 210 mm x 149 mm x 38 mm
Gewicht: 690 Gramm
496 Seiten
Versandfertig in 3-5 Tagen.