Historische Entwicklung der Kommission. Zwischen Kontinuität und Wandel

Historische Entwicklung der Kommission. Zwischen Kontinuität und Wandel

von Markus Josef Prutsch
Taschenbuch - 9783638692335
8,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: Sehr gut, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Oberseminar "Die Europäische Kommission: Megatechnokratie oder verantwortliche Regierung?", 58 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ambition dieser kurzen Arbeit ist es, die gleichsam durch Kontinuität und Wandel gekennzeichnete Geschichte der - ihren Anfang in der Hohen Behörde der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) nehmenden - Europäischen Kommission bis 2004 schlaglichtartig nachzuzeichnen, hierbei die "interne" wie "externe" Dimension dieser Entwicklung in Betracht zu ziehen und zu einer zusammenschauenden Bewertung zu gelangen. Im Konkreten sollen hierbei drei forschungsleitende Fragestellungen Beantwortung finden: 1) Wie stellen sich die Etappen der historischen Entwicklung der Kommission dar? 2) Welche Einflussgrößen bestimmten die Geschichte der Kommission? 3) Welches Fazit lässt sich für die "Historische Genese" der Kommission ziehen?

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung Juli 2007
Maße 210 mm x 148 mm x 3 mm
Gewicht 72 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783638692335
Auflage 1. Auflage
Seiten 40

Schlagwörter