Hallo Berlin, Ici Paris - Die Darstellung der Kommunikation

Hallo Berlin, Ici Paris - Die Darstellung der Kommunikation

von Patrick Barth
Taschenbuch - 9783638698245
8,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, Note: 1,7, Universität Mannheim (Romanistik II), Veranstaltung: Hauptseminar: Sprache im Film, Sprache: Deutsch, Abstract: "Hallo Berlin, ici Paris", der 1932 von Julien Duvivier gedrehte Film um eine deutsch-französische Liebesgeschichte, ist aus heutiger Sicht mehr als nur die Komödie um die Liebe zweier Menschen. Der Film bietet vielmehr neben der sicherlich immer noch komischen und kurzweiligen Unterhaltung interessante Einblicke in die wirtschaftlichen, technischen und gesellschaftlichen Verhältnisse zu Beginn der dreißiger Jahre des letzten Jahrhunderts. Im der vorliegenden Arbeit wird deshalb der Film "Hallo Berlin, ici Paris" einer kulturwissenschaftlichen Analyse unterzogen. Patrick Barth analysiert, wie und warum diese Geschichte der vorliegenden Form erzählt wurde und welche Rolle Sprache und Kommunikation dabei spielen. Wirtschaftliche, politische, technische und soziale Variablen werden dabei aber nicht ausgeklammert, sondern finden besondere Berücksichtigung.

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung Juli 2007
Maße 210 mm x 148 mm x 2 mm
Gewicht 66 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783638698245
Auflage 1. Auflage
Seiten 36

Schlagwörter