Geschlechterdifferenzen in Erwachsenenfreundschaften

Geschlechterdifferenzen in Erwachsenenfreundschaften

von Vera Pohlmann
Taschenbuch - 9783638707275
19,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: gut, Bergische Universität Wuppertal, 59 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Lange Zeit wurde die Bedeutung von Freundschaften als eine der wichtigsten sozialen Beziehungen im heutigen Alltag unterschätzt. In der Vergangenheit waren soziologische Konzepte zum Thema ,Freundschaft' eher Randüberlegungen. Der steigende Bedarf nach freundschaftlichen Beziehungen als überwindung von Einsamkeit lässt das Thema wieder aktuell werden. Geschlechtsdifferenzierte Ausführungen zu ,Freundschaften' sind jedoch immer noch rar. In meinem Freundeskreis habe ich immer wieder auffällige Unterschiede zwischen Frauen- und Männerfreundschaften festgestellt. Freundschaften unter Männern kommen mir oft lockerer und unkomplizierter vor, Freundschaften unter Frauen hingegen nehme ich häufig als intimer und tiefgehender wahr. Mich beschäftigt die Frage, ob die von mir beobachteten Unterschiede wirklich zutreffen und wie sie zustande kommen. Sind Frauenfreundschaften tatsächlich, wie von mir angenommen, von einem liebevollen, intimen und alltäglichen Umgang miteinander geprägt? Worauf liegt der Fokus in den jeweiligen Freundschaften? Vertrauen sich Männer ihren Freunden an? Und wieviel Intimität lassen sie untereinander zu? Verlaufen Freundschaften unter Frauen wirklich völlig anders als Freundschaften unter Männern? Oder gibt es bestimmte Aspekte, die sowohl in Frauen- als auch in Männerfreundschaften von enormer Bedeutung sind? Ich werde mich im Rahmen dieser Arbeit genauer damit auseinandersetzen, ob es Unterschiede und/ oder Ähnlichkeiten in typischen Freundschaften zwischen Männern und typischen Freundschaften zwischen Frauen gibt und welchen Stellenwert diese Beziehungsformen für die jeweiligen Geschlechter im Alltag einnehmen.

Details

Verlag GRIN Verlag
Ersterscheinung September 2007
Maße 213 mm x 152 mm x 15 mm
Gewicht 220 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783638707275
Auflage 3. Auflage
Seiten 144

Schlagwörter