Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Über die Einteilung der Kunst: Eine kunsthistorische Auseinandersetzung

Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Über die Einteilung der Kunst: Eine kunsthistorische Auseinandersetzung


13,99 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Peggy Ott

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, Note: 2,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Kunsthistorisches Seminar und Kustodie), Veranstaltung: Einführung in die Ästhetik, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit soll sich mit dem deutschen Philosoph Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770-1831) und der Entwicklung des Ideals hin zu seiner Einteilung des Kunstschönen in die drei Kunstformen beschäftigen, wobei ich Entwicklung des Ideals nur insofern eine Rolle spielen soll, das es letztendlich an einem ausgewählten Beispiel, nämlich der griechisch antiken Tragödie nachgewiesen werden soll. Da G.W.F. Hegel ein bedeutender Vertreter des Idealismus gewesen ist, lässt sich auch in seiner Vorlesung aus dem Jahre 1826, auf welche ich mich im übrigen in der gesamten Hausarbeit beziehen werde, eine Grundidee Hegels erkennen, dass das menschliche Bewusstsein und die Geschichte sich zielgerecht und in dialektischen Schritten zu einem absoluten Sinn hin entwickeln, wobei die menschliche Vernunft, die Sittlichkeit, das Rechtsdenken und die Ästhetik von einem metaphysischen Weltgeist gelenkt werden. Da Hegel das Thema des Kunstschönen, sowie dessen drei Kunstformen und die Zuordnung der Kunstgattungen ein von Hegel sehr oft betrachtetes und deshalb inhaltlich sehr umfangreiches Werk ist, möchte ich dieser Hausarbeit einen eher einführenden Charakter geben, indem ich mich auf einige ausgewählte Themen konzentriere und diese zu erläutern versuche.


Tags: Philosophie, Deutscher Idealismus, 19. Jahrhundert


Taschenbuch - 9783640964161
Auflage: 1. Auflage
Verlag: GRIN Publishing
Ersterscheinung: Juli 2011
ISBN-13: 9783640964161
Größe: 210 mm x 148 mm x 2 mm
Gewicht: 55 Gramm
28 Seiten
Versandfertig in 3-5 Tagen.