Foucault: Diskurs und Wahrheit

Foucault: Diskurs und Wahrheit

von Christian Ahuis
Taschenbuch - 9783638638265
12,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1, Universität Duisburg-Essen (Institut für Politikwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Buch mit dem sich diese Arbeit auseinandersetzt, beschäftigt sich mit dem Begriff der "parrhesia". Und zwar mit seiner Bedeutung in antiken Zeiten und der Entwicklung, die der Begriff parrhesia im Laufe der Zeiten durchlebte. Das Buch ist nicht direkt von Michel Foucault geschrieben worden, sondern beinhaltet sechs Vorlesungen, die Foucault im Jahre 1983 an der University of California in Berkeley gehalten hat, und zwar im Rahmen seines Seminars "Diskurs und Wahrheit". Der Begriff parrhesia wird im "Vorwort" des Buches wie folgt beschrieben: parrhesia - Freimütigkeit beim Sprechen der Wahrheit Aber in wie weit dieses auch so von Foucault persönlich gesehen, oder übersetzt wird, werden wir nun erfahren. Der Begriff " parrhesia" taucht das erste Mal bei "Euripides" auf.. Euripides war einer der drei großen Tragiker im antiken Griechenland. Er verfaßte zahlreiche Tragödien, wie beispielsweise "Herakles" oder "Orestes". Da der griechische Ausdruck sehr alt und nicht genau definiert ist, findet sich in jeder Sprache eine etwas andere Bedeutung wieder. Im englischen wird parrhesia mit "free speech" übersetzt, im französischem mit "franc parler" und im deutschen mit Freimütigkeit. Welche Bedeutung der Begriff parrhesia hat, und welche Entwicklung diese Bedeutung in der griechischen und auch römischen Kultur durchmachte, wird von Foucault geschildert.

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung Juli 2007
Maße 213 mm x 151 mm x 2 mm
Gewicht 66 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783638638265
Auflage 1. Auflage
Seiten 36

Schlagwörter