💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Evas Spiel: Eine tödliche Inszenierung

Evas Spiel: Eine tödliche Inszenierung

von Verena Schindler
Taschenbuch - 9783962815288
9,99 €
  • Versandkostenfrei
Auf meine Merkliste
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Was wäre, wenn ein Schauspieler auf der Bühne wirklich stürbe? Ein inszenierter, realer Bühnentod also. Die Grenzen zwischen Kunst und Realität scheinen – nicht nur im Theater – immer mehr zu verschwimmen. Auf dieser Ausgangsidee basiert „Evas Spiel“: Die junge Star-Schauspielerin Eva Schuberth stirbt bei einer Theaterpremiere. Unfall, Mord oder Suizid? Stück für Stück werden Evas Leben und ihre inneren Konflikte sowie ihre Beziehung zum Regisseur Victor Hund rekonstruiert – ein Verhältnis, das sich als psychologisches Spiel um Abhängigkeit, Macht und Manipulation entpuppt. Wer ist nun Täter, wer Opfer, und wer trägt welche Schuld?

ISBN 978-3-96281-526-4 (Kindle)

ISBN 978-3-96281-525-7 (Epub)

ISBN 978-3-96281-527-1 (PDF)

ISBN 978-3-96281-528-8 (Print)

Null Papier Verlag

www.null-papier.de

Profil auf der Autorenwelt

Details

Verlag Null Papier Frisch
Ersterscheinung Juni 2019
Maße 195 mm x 126 mm x 17 mm
Gewicht 221 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783962815288
Auflage Nicht bekannt
Seiten 196

Schlagwörter