Er starb - damit ich lebe: Mit seinem Tod schickte er mich zurück ins Leben

Er starb - damit ich lebe: Mit seinem Tod schickte er mich zurück ins Leben

von Angelika Görres
Taschenbuch - 9783735785824
9,80 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Es ist die unglaublich berührende Dokumentation eines mutigen Kampfes gegen den Krebs und zugleich der vorläufige Abschluss einer großen Liebesgeschichte: Angelika Görres beschreibt das letzte Jahr im Leben ihres geliebten Mannes Dieter. Eine Zeit, in der sie selbst gegen den Brustkrebs angeht und sein Leben am seidenen Faden hängt. Zuversicht, Hoffnung und ein gigantisches Gottvertrauen prägen diese Monate. Immer wieder gibt es Rückschläge und immer wieder ist es der gemeinsame Glaube an ihre Verbundenheit, der sie durch die dunkelsten Stunden trägt. Kinder und gute Freunde sind an ihrer Seite, doch die schwierigste Entscheidung muss sie schließlich ganz alleine treffen. Gegen den Rat der Ärzte beschließt sie, die lebenserhaltenden Maßnahmen bei ihrem Mann fortzuführen. Mit bangem Herzen geht sie in diesem Moment das Risiko ein, ihn womöglich für den Rest seines Lebens zu einem schweren Pflegefall zu machen. Doch das Vertrauen wiegt schwerer als die Bedenken der Mediziner. Und das Wunder geschieht: Dieter erwacht aus dem Koma und beginnt anschließend seinerseits zu schreiben. Ausgehend von seinem Nahtoderlebnis schildert er seine Sicht der Dinge. Das Bild, das Angelika von ihrer Beziehung gezeichnet hat, wird in diesem Moment perfekt. Von der männlichen Seite aus betrachtet und doch genauso voller Liebe und Zuneigung wie die Worte seiner Frau ist auch sein Bericht. Sehr persönliche und private Einblicke bekommt der Leser in das Leben von Angelika und Dieter. Gleichzeitig ist dieses Buch ein authentischer Beleg dafür, dass man den Krebs besiegen kann. Die ausgebildete Heilpraktikerin begibt sich in die Hände der Ärzte und lernt Schritt für Schritt, ihre Krankheit anzunehmen. Auch ihr näheres Umfeld wird durch diese Erfahrung verändert: Liebe Freunde schreiben poetische Briefe und sogar ihr kleiner Hund scheint zu spüren, dass dies eine ganz besondere Zeit ist. Obwohl sie immer heftiger kämpfen muss und körperlich immer schwächer wird, scheint das Schicksal Angelika auch zu stärken. Ihr Einsatz für Dieter bringt sie manchmal an die körperlichen Grenzen. Selbst mitten in der Chemotherapie findet sie aufmunternde Worte und beschwört Dieter, sich daran zu klammern, dass beiden eine glückliche Zukunft bevorsteht. Was sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht ahnt: Damit sie am Ende den letzten Schritt in Richtung Gesundwerden gehen darf, wird ihr Mann ein großes Opfer bringen.

Details

Verlag Books on Demand
Ersterscheinung März 2014
Maße 211 mm x 149 mm x 10 mm
Gewicht 139 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783735785824
Auflage Nicht bekannt
Seiten 88

Schlagwörter