Entscheidungskriterien für das Going Public an den Neuen Markt unter besonderer Berücksichtigung der Segmentauswahl und der Zulassungsvoraussetzungen

Entscheidungskriterien für das Going Public an den Neuen Markt unter besonderer Berücksichtigung der Segmentauswahl und der Zulassungsvoraussetzungen

von Martin Mehl
Taschenbuch - 9783838626307
48,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: In der vorliegenden Diplomarbeit sollen die Entscheidungskriterien eines Going Public an den Neuen Markt untersucht werden. Es wird aufgezeigt, dass die strengeren Zulassungsvoraussetzungen gegenüber Aspekten der monetären Bewertung am Neuen Markt in den Hintergrund treten. Die Börsensegmente und ihre Zulassungsvoraussetzungen werden dargestellt, und hinsichtlich der Folgewirkungen der Publizitätspflichten untersucht. Die Kurswirkungen und deren Einfluss auf die Segmentauswahl bilden hierfür die zentrale Untersuchungsgrundlage. Im Anschluss daran wird die finanztheoretische Sichtweise der Unternehmensbewertung der tatsächlichen Bewertung am Neuen Markt gegenübergestellt, und mit denen anderer Segmente verglichen. Aufgrund fehlender Untersuchungen wird bei den Werten des Neuen Marktes auch auf eigene Berechnungen zurückgegriffen. Die monetären Besonderheiten des Neuen Marktes werden am Beispiel des Bookbuilding-Verfahrens, der Graumarktkurse, der Emissionsrenditen und der Erwartungsbildung untersucht. Die gängigen Analysemethoden zur Bewertung von Emittenten werden auf deren Anwendbarkeit bei der Beurteilung von Wachstumsunternehmen überprüft. Abschließend werden der Neue Markt als Marketingfaktor, und die höhere Marketingeffizienz der eingesetzten Marketinginstrumente als zusätzliche Entscheidungsaspekte für ein Going Public an dieses Segment identifiziert und beurteilt. Diese Diplomarbeit ist ein Beitrag zur Beurteilung der Entscheidungskriterien, aber auch eine Bestandsaufnahme der derzeitigen Präferenzen bei der Segmentauswahl. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung4 2.Die Zulassungsvoraussetzungen der Börsensegmente6 2.1Der Freiverkehr7 2.2Der Geregelte Markt7 2.3Der Amtliche Handel9 2.4Der Neue Markt10 2.4.1Die Einführung des Wachstumssegments10 2.4.2Die Zulassung zum Wachstumssegment11 3.Die Publizitätspflicht als Kriterium15 3.1Die Voraussetzungen der Ad hoc-Publizitätspflicht15 3.1.1Der Normadressat15 3.1.2Die Emittentenbezogenheit und die noch nicht öffentliche neue Tatsache16 3.1.3Die Folgewirkungen auf den Geschäftsverlauf und die Finanz- oder Vermögenslage16 3.2Das Verhältnis von Ad hoc-Publizität und Regelpublizität17 3.3Die Deutsche Gesellschaft für Ad hoc-Publizität mbH18 4.Die Folgewirkungen der Publizität auf die Kursverläufe20 4.1Der Einfluss der Veröffentlichungstechnologie20 4.1.1Der DAX, der MDAX und die Nebenwerte20 4.1.2Der Neue Markt21 4.2Die [...]

Details

Verlag Diplom.de
Ersterscheinung August 2000
Maße 210 mm x 148 mm x 4 mm
Gewicht 88 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838626307
Auflage Nicht bekannt
Seiten 52

Schlagwörter