💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Eine soziolinguistische Analyse über den Gebrauch von Tú / Usted bei den Studenten der Universität von Bilbao

Eine soziolinguistische Analyse über den Gebrauch von Tú / Usted bei den Studenten der Universität von Bilbao

von Tobias Meixner
Geheftet - 9783656498865
7,99 €
  • Versandkostenfrei
Auf meine Merkliste
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2+, Justus-Liebig-Universität Gießen, Veranstaltung: Geschriebene versus Gesprochene Sprache, Sprache: Deutsch, Abstract: Thema dieser Arbeit ist die Analyse der Wahl der entsprechenden Pronominalform der zweiten Person Singular unter besonderer Berücksichtigung des Bereiches der Soziolinguistik. Sie ist vor allem angelehnt an einer Studie von David Aguado. Das Hauptanliegen dieser Arbeit ist es, die Verwendungen der verschiedenen Formen der zweiten Person Singular (Tú - nicht förmliche Form und Usted - förmliche Form) bei den Studenten der Universität von Bilbao soziolinguistisch zu registrieren und zu analysieren. Diese Analyse wird in ihrer Vorgehensweise immer in Relation zu den individuellen Attributen (wie zum Beispiel Geschlecht, Alter oder Status) der entsprechenden Interaktionspartner durchgeführt. Die Arbeit basiert im wesentlichen auf einem Fragebogen, diversen Daten und verschiedenen Tabellen, auf die immer wieder Bezug genommen wird. Der Fragebogen sowie alle relevanten Daten und Tabellen befinden sich im Anhang dieser Arbeit. Zu Beginn wird ein wissenschaftliches Konzept von Brown und Gilman diskutiert, welches bereits wichtige und sehr interessante Erkenntnisse geliefert hat, wenn es um den Gebrauch von Pronominalformen unter besonderer Berücksichtigung der soziolinguistischen Komponente geht. Im Hauptteil werden dann die Hypothesen, die Aguado seiner Studie zugrunde legt ausführlich und kritisch diskutiert und analysiert und immer wieder Verknüpfungen zur Arbeit von Brown und Gilman aufgezeigt. Eine Zusammenfassung der gewonnenen Erkenntnisse und einige kritische Anmerkungen schließen die Arbeit ab.

Details

Verlag GRIN Verlag
Ersterscheinung November 2013
Maße 210 mm x 148 mm x 1 mm
Gewicht 44 Gramm
Format Geheftet
ISBN-13 9783656498865
Auflage 2. Auflage
Seiten 20

Schlagwörter