💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Eine Analyse der politischen Partizipation in Deutschland

Eine Analyse der politischen Partizipation in Deutschland

von Patrick Preidt
Taschenbuch - 9783668227668
14,99 €
  • Versandkostenfrei
Auf meine Merkliste
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 2,3, FernUniversität Hagen (LG Politikwissenschaft I: Staat und Regieren), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit mit dem Thema "Eine Analyse der politischen Partizipation in Deutschland" beschäftigt sich mit dem wissenschaftlichen Feld der politischen Partizipationsforschung. Ziel der Hausarbeit ist es, auf Basis eines analytisch-erklärenden Erkenntnisinteresses, zu untersuchen, ob beziehungsweise inwieweit eine ungleiche Ressourcenausstattung bzw. eine soziale Ungleichheit die politische Partizipation der Menschen in Deutschland beeinflusst. Für eine Teilnahme an Prozessen der politischen Willensbildung und Entscheidung müssen die BürgerInnen über bestimmte individuelle Ressourcen verfügen. "Die empirische Partizipationsforschung (hat) immer wieder festgestellt, dass für alle Formen politischer Beteiligung eine selektive Rekrutierung der ressourcenstarken Teile der Bevölkerung erfolgt" (van Deth 2009, S. 154). Zahlreiche Studien konnten diesen direkten Zusammenhang zwischen der sozialen Ungleichheit auf der einen Seite und dem Partizipationsverhalten auf der anderen Seite bestätigen. Aus dem Erkenntnisinteresse und den empirischen Befunden der Partizipationsforschung wurde folgende empirisch-analytische Fragestellung abgeleitet: Welchen Einfluss hat eine ungleiche Ressourcenausstattung bzw. eine soziale Ungleichheit auf die politische Partizipation der Menschen in Deutschland? Die politikwissenschaftliche Relevanz der Fragestellung liegt in der Bedeutung einer aktiven Teilnahme der Bevölkerung an Prozessen der politischen Willensbildung und Entscheidung für die Demokratie, denn "Citizen participation is at the heart of democracy. (...) Political participation provides the mechanism by which citizens can communicate information about their interests, preferences, and needs and generate pressure to respond" (Verba u.a. 1995, S. 1).

Details

Verlag GRIN Verlag
Ersterscheinung August 2016
Maße 211 mm x 151 mm x 6 mm
Gewicht 66 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783668227668
Auflage 1. Auflage
Seiten 36

Schlagwörter