Ein Vergleich der präsidentiellen Regierungssysteme Russlands und Frankreichs

Ein Vergleich der präsidentiellen Regierungssysteme Russlands und Frankreichs

von Alexander Kerbs
Geheftet - 9783668196469
13,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, Note: 2,0, Universität Osnabrück, Veranstaltung: Vergleich politischer Systeme, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Arbeit ist es, einen Vergleich zwischen einem osteuropäischen und einem westeuropäischen Regierungssystem aufzustellen. Schwerpunkt soll auf die Rolle des Präsidenten und die Unterschiede beider Systeme gelegt werden. Wie demokratisch laufen die Wahlen in der Russischen Föderation ab und kann man diese mit Wahlen aus westeuropäischen Ländern vergleichen? Diese Fragen werden nach den russischen Präsidentschaftswahlen am 4. März 2012 immer häufiger in westlichen Medien gestellt und sind unter anderem ein Thema dieser Hausarbeit. Die Präsidentschaftswahlen vom 4. März 2012 sollen auch die ersten Wahlen in der Russischen Föderation sein, die den Präsidenten für sechs, anstatt wie üblich vier Jahre ins Amt wählen. Doch Beweise für Wahlbetrug vermehren sich in letzter Zeit und lassen die Frage aufkommen, ob es in der Russischen Föderation demokratische und freie Wahlen gibt. Um einen Einblick in das Regierungssystem der Russischen Föderation zu bekommen, werde ich das russische Regierungssystem analysieren und mit einem westlichen Regierungssystem zu vergleichen.

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung Juni 2016
Maße 211 mm x 151 mm x 8 mm
Gewicht 46 Gramm
Format Geheftet
ISBN-13 9783668196469
Auflage 1. Auflage
Seiten 20

Schlagwörter