Ein altisländisches Formenwörterbuch auf Datenbankbasis: Konzeption und prototypische Realisierung

Ein altisländisches Formenwörterbuch auf Datenbankbasis: Konzeption und prototypische Realisierung

von Björn-Hendrik Moritz
Taschenbuch - 9783838618715
38,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: In der vorliegenden Diplomarbeit wird ein Konzept für ein altisländisches Formenwörterbuch auf Datenbankbasis vorgestellt. Das Ziel war es, ein System zu erstellen, das aus gegebenen Informationen selbstständig Wortformen erzeugt und verwaltet. Diese Informationen waren unter anderem Wortstämme und einfache, vom Computer zu interpretierenden Konstruktionsvorschriften. Zusätzlich sollte es möglich sein, Wortformen sowie Wortbestandteile und die zu ihrer Konstruktion verwendeten Vorschriften in möglichst kurzer Zeit abzufragen. Die unter diesem Gesichtspunkt analysierten bestehenden Konzepte sind wegen ihrer Komplexität oder wegen fehlender schneller Abfragemöglichkeiten nicht brauchbar. Ein Entity-Relationship-Diagramm zur Verwaltung der Informationen wurde entwickelt und prototypisch auf Basis einer relationalen Datenbank (Adabas) umgesetzt. Hierbei wurden unterschiedliche Implementierungsmöglichkeiten unter Performance- und Konsistenzgesichtspunkten untersucht. Insbesondere wurde auf eine Portabilität der Implementierung geachtet, so daß hierfür im wesentlichen Standard-SQL benutzt wurde. Darüber hinaus wurde auf Basis der relationalen Implementierung ein Algorithmus zur Erzeugung von Wortformen aus den Informationen in der Datenbank entworfen und in den Programmiersprachen C++ mit Embedded SQL sowie der Adabas-eigenen Sprache SQL-PL implementiert. Mit Hilfe von Testdaten wurden Benchmarktests der beiden Implementationen durchgeführt sowie die Vor- und Nachteile der beiden Umsetzungen diskutiert. Abschließend wurde beispielhaft einige Abfragen an die Datenbank formuliert und umgesetzt, um die Funktionalität des Systems zu testen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Definitionen3 3.Problemanalyse6 3.1Das Gesamtsystem6 3.2Die altisländische Sprache6 3.2.1Einleitung6 3.2.2Sprachperioden8 3.2.3Gattungen der schriftlichen überlieferung8 3.2.4Schrift des Altisländischen10 3.3Wortformenbildung(Flexion)13 3.3.1Sprachwissenschaftliche Sichtweise13 3.3.2Sichtweise der Informatiker15 3.4Unterteilung der Wörter16 3.5Grammatische Kategorien und Klasseneinteilung18 3.6Fazit19 4.Existierende computermorphologische Ansätze20 4.1Default ATtribute Representation (DATR)20 4.2Two-Level-Morphology22 4.2.1Generative Morphologie22 4.2.2Two-Level-Morphology22 4.3Paradigmatic Morphology23 4.4Fazit24 5.Konstruktion des Formenwörterbuches26 5.1Entity-Relationship-Schema der [...]

Details

Verlag Diplom.de
Ersterscheinung November 1999
Maße 210 mm x 148 mm x 8 mm
Gewicht 189 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838618715
Auflage Nicht bekannt
Seiten 124

Schlagwörter