Ehrenämter bei Hof. Das Amt des Kämmerers

Ehrenämter bei Hof. Das Amt des Kämmerers

von Claudia Zocchi, Petra Oberladstätter
Taschenbuch - 9783668165847
13,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 2, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Europäische Ethnologie), Veranstaltung: Proseminar Neuzeit: Eine Frage der Ehre? Begriff Ehre in der Neuzeit, Sprache: Deutsch, Abstract: "Es sey keine Ehre, ihn zu haben, wohl aber eine Schande, ihn nicht zu haben." Diese Worte, die Historiker Friedrich Carl von Moser zum Amt des Kämmerers und das Tragen des Goldenen Kämmererschlüssels schrieb, zeigen, dass Ehre und Prestige in der Frühen Neuzeit von zentraler Bedeutung waren. Im Mittelpunkt der vorliegenden Seminararbeit stehen daher folgende Fragen: Welche waren die zentralen Ehrenämter bei Hof in der Frühen Neuzeit? Wie sind sie entstanden und wie haben sie sich entwickelt? Da bei den Recherchearbeiten zu unserem Proseminararbeitsthema "Ehrenämter bei Hof" speziell das Amt des Kämmerers immer deutlicher herausstach, werden wir in der folgenden Arbeit vor allem dieses genauer beleuchten, zumal es eines der ältesten und wichtigsten Hofämter überhaupt war. Um die Bedeutung dieser Ehrenämter besser verdeutlichen zu können, werden wir aber zunächst auf den Stand des Adels allgemein und den fürstlichen Hof eingehen. Nur wenn das adelige Selbstverständnis und der Begriff Hof erklärt wurde, kann verstanden werden, von welch hoher Relevanz diese Ehrenämter in Bezug auf Ehre und Prestige in der Frühen Neuzeit waren. So ergibt sich die Zweiteilung unserer Arbeit in einen ersten einleitenden und allgemeinen Teil und einen zweiten spezifischeren Teil, welcher sich genauer mit dem Amt des Kämmerers befasst. Welche Voraussetzungen brauchte man für dieses Amt? Welche Vorteile brachte es einem? Aber auch: welche Aufgaben hatte man zu erledigen?

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung März 2016
Maße 210 mm x 148 mm x 2 mm
Gewicht 55 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783668165847
Auflage 1. Auflage
Seiten 28

Schlagwörter