✍️ 🧑‍🦱 💚 Autor:innen verdienen bei uns doppelt. Dank euch haben sie so schon 99.527 € mehr verdient. → Mehr erfahren 💪 📚 🙏

Duett

Duett

von Ilse Josepha Lazaroms
übersetzt von Janine Malz
Softcover - 9783948156824
19,90 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
Auf meine Merkliste
  • Sofort lieferbar
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Er ist amerikanischer Musiker, sie eine niederländische Forscherin für jüdische Studien. Sie erwarten ein Kind. Auf ihrem Hausboot Duet im Hafen von New York suchen sie das Glück. Doch der amerikanische Traum bekommt Risse, als er sich zunehmend in Verschwörungstheorien verliert. Mit ihrem wachsenden Bauch auf dem kleinen Boot entsteht eine zunehmende Kluft. Intelligent, prägnant und auf poetische Weise erzählt Lazaroms in ihrem Debüt die Geschichte einer toxischen Beziehung, vom Kampf gegen innere Dämonen und der Reise in die neue Mutterschaft. „Ich habe kein Geld, aber dafür Liebe im Überfluss. Liebe kostet nichts«. Er zuckte mit den Schultern und lachte. Ich lachte mit ihm. Wie erholsam, dachte ich. »Geld ist nicht wichtig«, sagte ich. Was wusste ich schon.“ „Auf dem Wasser kann man sich selbst vormachen, man wohne auf einer Insel. Man wäre sicher vor der Manie, die sich an Land ausbreitet. Aber was, wenn diese Manie sich im Körper des eigenen Partners einnistet? Wenn sie mit dir gemeinsam dein Zuhause betritt und Wurzeln in deinem Leben schlägt?“ „Dieser Debütroman ist packend und herzzerreißend. Als Leser wird man in ein Leseabenteuer hineingezogen, das einen dazu zwingt, über grundlegende ethische Entscheidungen nachzudenken.“ Nederlands Dagblad „Ein Roman und ein großartiger Aufsatz über Einsamkeit und Geborgenheit. Und ein tragischer psychologischer Thriller über die Ära der Verschwörungstheorien.“ Dutch Review of Books

Roman

Profil auf der Autorenwelt

Details

Verlag KLAK Verlag
Ersterscheinung März 2024
Maße 20 cm x 13.5 cm
Gewicht 262 Gramm
Format Softcover
ISBN-13 9783948156824
Seiten 118