"Don Juan de Marco" - Eine Adaption des Don Juan Mythos

"Don Juan de Marco" - Eine Adaption des Don Juan Mythos

von Melanie Konrad
Taschenbuch - 9783638657372
10,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Germanistisches Seminar), Veranstaltung: Mythos Don Juan, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Don Juan gilt seit Jahrhunderten als Mythos, der 1613 von dem spanischen Dichter und Dramatiker Fray Gabriel Téllez, der unter dem Pseudonym Tirso de Molina schrieb, geschaffen wurde. "El Burlador de Sevilla y Convidado de piedra", ("Der Verführer von Sevilla und der steinerne Gast"), lautete der vollständige Titel des religiösen Dramas - des Ur-Don Juan. Diese Urversion wurde seitdem 450 mal auf internationalem Raum verarbeitet, und gelangte schließlich auch nach Hollywood. Jeremy Leven schuf 1995 mit seinem Film "Don Juan de Marco" eine weitere Version des Don-Juan-Stoffes. Die Adaption des Mythos in dem amerikanischen Film soll in dieser Hausarbeit aufgezeigt werden, verglichen mit der Urversion, dem "Burlador de Sevilla" von Tirso de Molina. Das Urgestein von Molina wurde nicht nur deshalb als Vergleichswerk gewählt, weil es sich hierbei, wie bereits erwähnt, um die aller erste Don Juan-Fassung handelt, sondern auch darum, weil bereits das aller erste Bild des Films eine Verbindung zum Ur- Don Juan herstellt, denn auf dem Tisch von Don Juan de Marco liegt das Buch "El Burlador de Sevilla- The original tale of Don Juan"... In dieser Hausarbeit wird im folgenden zunächst der Mythosbegriff an sich geklärt, indem seine Struktur näher betrachtet wird. Die grundlegenden Merkmale des Mythos sollen dabei einsichtig werden. Im weiteren wird dann speziell auf den Don Juan Mythos eingegangen und seine wichtigsten Elemente dargestellt. Danach werden einige aufschlussreiche Informationen zu Tirso de Molina und dem spanischen Theater des 17. Jahrhunderts gegeben, um die anschließende Darstellung und Interpretation des Ur-Don Juan besser nachvollziehen zu können. Nach einigen allgemeinen Informationen zum Film "Don Juan de Marco" wird dieser dann ausführlich im Blickwinkel der Adaption des Mythos dargestellt und dadurch letztendlich auch Unterschiede zur Urversion herausgearbeitet. Ziel dieser Hausarbeit ist es, die Anpassung an den bereits Jahrhunderte lang währenden Mythos deutlich zu machen.

Details

Verlag GRIN Verlag
Ersterscheinung Juli 2007
Maße 210 mm x 148 mm x 2 mm
Gewicht 55 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783638657372
Auflage 2. Auflage
Seiten 28

Schlagwörter