Diskurse über den Nationalsozialismus. Die Sprache der "Weißen Rose" im Widerstand

Diskurse über den Nationalsozialismus. Die Sprache der "Weißen Rose" im Widerstand

von Helene Wagner
Taschenbuch - 9783668314863
14,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), Note: 2, Universität Wien (Zentrum für Translationswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Seminararbeit, die am Zentrum für Translationswissenschaft verfasst wurde, trägt den Titel "Die Weiße Rose: Sprache im Widerstand". In den letzten Jahren und Jahrzehnten sind zahlreiche Werke erschienen, die sich mit der Widerstandsbewegung während der Zeit des Nationalsozialismus beschäftigen. Zumeist handelt es sich bei diesen Werken um Biographien von einzelnen Widerstandskämpfern oder -gruppen und deren Mitgliedern. Die "Weiße Rose" zählt zu einer der bekanntesten dieser Vereinigungen, doch während es sehr viele Bücher und Arbeiten gibt, die sich auf die Geschwister Scholl konzentrieren, stehen die von ihnen verfassten Flugblätter im Hintergrund. Und das, obwohl diese Texte das eigentliche Widerstandsmedium der Gruppe waren. In dieser Seminararbeit, die sich mit einem der Flugblätter beschäftigt, soll die folgende Frage möglichst ausführlich beantwortet werden: "Wodurch zeichnet sich die Sprache im Widerstand aus und was macht den untersuchten Text zu einer spezifischen Reaktion auf den Nationalsozialismus?" Um diese Frage beantworten zu können, wird der Diskurs zuerst in einen (diskursiven) Kontext eingebettet. Das heißt, dass auf die historischen Gegebenheiten zu dieser Zeit und auf den Nationalsozialismus und die "Weiße Rose" an sich eingegangen wird. Dies ist von großer Bedeutung für die Erklärung warum und auf welcher Grundlage das verwendete Flugblatt entstanden ist.

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung Oktober 2016
Maße 210 mm x 148 mm x 2 mm
Gewicht 66 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783668314863
Auflage 1. Auflage
Seiten 36

Schlagwörter