Dimensionen friedlichen Systemwandels: Ansätze zur Friedensursachenforschung

Dimensionen friedlichen Systemwandels: Ansätze zur Friedensursachenforschung

von Christoph Rohloff
Taschenbuch - 9783639403787
59,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Friedlicher Systemwandel als reale Option? Die vorliegende Dissertation ent­wickelt ein dreidimensionales Analysemodell, mit dem frie­dens­ur­säch­liche Faktoren in kritischen Systemtransitionen identifiziert und ih­re­ normative Wirkung mit konstruktivistischen Ansätzen erklärt wer­den. Das Ergebnis unterstreicht die oft unterschätzte Wichtigkeit in­ter­na­tio­naler Organisationen in ihrer friedensstiftenden Funktion, in­ter­na­tio­nale Normen zu formulieren und zu repräsentieren. Die Wirkkraft in­ter­nationaler Normen wird insbesondere am Beispiel der K/OSZE wäh­rend der Wendezeit 1989/90 dargestellt. Das Buch richtet sich an zeitgeschichtlich und international interessierte Jour­nalisten, Historiker und Politikwissenschaftler auf der Suche nach The­sen und Perspektiven zur Analyse der Internationalen Beziehungen und möglichen Friedensursachen nach 1989/90.

Details

Verlag AV Akademikerverlag
Ersterscheinung April 2012
Maße 220 mm x 150 mm x 11 mm
Gewicht 290 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783639403787
Auflage Nicht bekannt
Seiten 184

Schlagwörter