Digitales Fernsehen in Deutschland: Herausforderung, einen gewinnbringenden Markt zu schaffen

Digitales Fernsehen in Deutschland: Herausforderung, einen gewinnbringenden Markt zu schaffen

von Ansgar Gerber
Taschenbuch - 9783838615233
38,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Einführung der Innovation des Digital-TV ist in vielen Ländern ein Erfolg. In Deutschland entwickelt sich der Markt hingegen nur langsam. Um am übergang zur Informationsgesellschaft teilhaben zu können, kann auf die Digitalisierung des wichtigsten Massenmediums nicht verzichtet werden. Von dieser Hypothese ausgehend soll diese Arbeit die aktuelle Entwicklungssituation des digitalen Fernsehens in Deutschland darstellen und Gründe für die heutige Lage nennen. Dabei wird die eigentliche Innovation, die technischer Art ist, kurz erläutert, um dann gleich ihre Bedeutung für das Fernsehen aufzudecken. Der Vergleich mit anderen Ländern gibt Aufschluß über die Struktur des deutschen Fernsehmarktes und die daraus resultierenden Konsequenzen einer "deutschen Strategie". Die entstandenen strategischen Allianzen und die damit verbundenen Ereignisse werden in einem chronologischen Abriß dargestellt. Gleichzeitig werden die Rollen der öffentlich-rechtlichen und privaten Sender, der Landesmedienanstalten und der verschiedenen Distributoren erläutert. Abschließend soll die Finanzierung deutscher TV-Sender und deren Rentabilität dargestellt werden, um eine Zwischenbilanz aufstellen zu können, welche einerseits auf den deutschen TV-Markt im allgemeinen und andererseits auf die spezielle Situation des digitalen Fernsehens bezogen ist. Gang der Untersuchung: Ziel dieser Arbeit soll sein, die großen Potentiale der Digitalisierung des Fernsehens in den Vordergrund zu stellen anstatt sich über die begangenen strategischen Fehler auszulassen. Dieser rein beschreibende Teil konnte mit Hilfe der Berichterstattung, verschiedenen Studien und Publikationen sowie anhand von Vorträgen und Podiumsdiskussionen erstellt werden. Im folgenden theoretischen Teil sollen überlegungen, zusammengefaßt in einem Modell, vorgestellt werden, die die Einführung digitalen Fernsehens in Deutschland unter rentablen Bedingungen ermöglichen. Zwei Aspekte stehen also im Vordergrund: die überführung von Analog- zu Digital-TV und die Finanzierung bzw. Rentabilität dieses Vorhabens. Dabei sollen alle Beteiligten berücksichtigt werden. Wichtigstes Augenmerk gilt dem Endkunden. Zur Erarbeitung dieses Modells dienen verschiedene Theorien wie die der Netzwerk- und der Innovationstheorie als Hintergrund. Vorschläge renommierter Unternehmensberatungen werden ebenfalls eingearbeitet. Um den Ausführungen aber praktische Relevanz zu vermitteln, werden die Meinungen der Akteure [...]

Details

Verlag Diplom.de
Ersterscheinung April 1999
Maße 210 mm x 148 mm x 8 mm
Gewicht 173 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838615233
Auflage Nicht bekannt
Seiten 112

Schlagwörter