💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Die Wahlverwandtschaften

Die Wahlverwandtschaften

von Johann Wolfgang von Goethe
Taschenbuch - 9783741256110
12,99 €
  • Versandkostenfrei
Auf meine Merkliste
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Goethes Roman "Die Wahlverwandtschaften" ist zuerst 1809 erschienen. Die vorliegende eBook-Ausgabe beruht auf einer 1826 gedruckten Ausgabe.

.In "Die Leiden des jungen Goethe - Charakter und Werk" hat Helmar Kloss folgende Zentralthemen des jungen Goethe ermittelt: "(1) Liebessehnsucht, Angst vor Liebesverlust, vergebliche Liebeswerbung, Verlassenwerden und Versöhnung, Vorbeugung gegen die katastrophalen Folgen des Verlassenwerdens; (2) Ehrgeiz, aufgespalten in a) vergebliche Bemühungen um Anerkennung und Geltung, b) die schädlichen Folgen übertriebenen Ehrgeizes sowie c) Wankelmut und Untreue; (3) der Wunsch nach Freiheit und Unabhängigkeit; (4) Wankelmut und Unentschlossenheit; (5) Treulosigkeit, Verrat und heimliche Feindschaft. (6) Selbstmorde und Selbstmordversuche aus Liebeskummer.

In Goethes Roman "Die Wahlverwandtschaften" finden sich etliche davon wieder. Eine Druckausgabe, kommentiert von Helmar Kloss, ist in Vorbereitung.

Details

Verlag Books on Demand
Ersterscheinung August 2016
Maße 221 mm x 158 mm x 20 mm
Gewicht 328 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783741256110
Auflage Nicht bekannt
Seiten 200

Schlagwörter