Die Selbstanzeige bei leichtfertiger Steuerverkürzung nach § 378 Abs. 3 A0

Die Selbstanzeige bei leichtfertiger Steuerverkürzung nach § 378 Abs. 3 A0

von Andrea Schindler
Taschenbuch - 9783838628240
48,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung: In der vorliegenden Diplomarbeit wird auf die Schwierigkeiten bei der Abgrenzung zum Strafrecht und der vorsätzlichen Hinterziehung mit der Möglichkeit der echten Selbstanzeige eingegangen. Das geschützte Rechtsgut wird behandelt. Die Stellung des Steuerberaters wird untersucht. Der äußere objektive Tatbestand wird angesprochen und gefragt, wann Steuern verkürzt sind. Es wird auf den möglichen Täterkreis eingegangen. Der Begriff der Leichtfertigkeit und die damit zusammenhängende Sorgfaltspflicht wird ausführlich behandelt. Es wird kurz auf Konkurrenzfragen, die Geldbuße und die Verjährung eingegangen. Bei der Selbstanzeige wird besprochen, was eine Teilselbstanzeige im Gegensatz zu einer Selbstanzeige in Stufen ist, wer eine Selbstanzeige erstatten kann und wo. Ebenso wird darauf eingegangen, welche Form und Arten der Berichtigung es gibt und was unter einem wesentlichen Beitrag verstanden wird. Daran anknüpfend werden die nicht ausreichenden Handlungen genannt. Auch der Ausschlussgrund ist bearbeitet worden. Ebenso wie auch auf die fristgerechte Nachzahlung eingegangen wird. Zum Schluss wird noch ein Vergleich mit der Fremdanzeige und der Berichtigung nach § 153 AO gemacht. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: InhaltsverzeichnisI AbkürzungsverzeichnisV A.Einleitung1 I.Vermischung mit Strafrecht1 II.Definitionen2 III.Anwendung anderer Gesetze2 IV.Geltungsbereiche3 V.Entsprechende Grundsatzanwendungen3 VI.Ahndung4 VII.Nebenfolge5 VIII.Geschütztes Rechtsgut6 IX.Versuch9 X.Rechtfertigungsgründe9 XI.Sonderstellung des Steuerberaters10 XII.Selbstanzeige11 1.Sinn und Zweck11 2.Pflicht und Motiv12 3.Bußgeldbefreiungsgrund13 4.Auffangtatbestand14 XIII.Anwendung im Zusammenhang mit anderen Staaten15 B.Äußerer objektiver Tatbestand16 I.Tatbestandsmerkmale16 II.Grundtatbestände17 III.Begehungsformen18 IV.Finanzbehörden oder andere Behörden19 V.Steuerlich erhebliche Tatsachen20 VI.Angaben machen22 VII.Abweichende Rechtsauffassung25 VIII.Steuern verkürzen30 IX.Vollendung Veranlagungssteuern33 X.Vollendung Fälligkeitssteuern37 XI.Nicht gerechtfertigter Steuervorteil40 XII.Keine Verkürzungen42 XIII.Kompensationsverbot45 C.Täterkreis46 I.Steuerpflichtiger gem. § 33 I AO46 II.Personen, die bei Wahrnehmung der Angelegenheiten eines Steuerpflichtigen handeln47 III.Garant59 IV.§ 14 OWiG Beteiligung65 V.§ 9 OWiG Handeln für einen anderen68 VI.Keine Täter70 D.Innerer subjektiver Tatbestand - [...]

Details

Verlag Diplom.de
Ersterscheinung November 2000
Maße 211 mm x 149 mm x 25 mm
Gewicht 410 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838628240
Auflage Nicht bekannt
Seiten 288

Schlagwörter