💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Die österreichische Kampfkartoffel: Eine groteske Fiktion

von Manfred Drayer
Taschenbuch - 9783347014053
9,50 €
  • Versandkostenfrei
Auf meine Merkliste
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Weitere Formate

Hardcover - 9783347014060
15,00 €

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Weitere Formate

Hardcover - 9783347014060
15,00 €

Beschreibung

In Österreich will eine Gruppe von Revanchisten das Kaiserreich wiederherstellen. Um dieses Ziel zu erreichen, wird in einem geheimen Gen-Labor die sogenannte österreichische Kampfkartoffel entwickelt. Diese Bio-Waffe kann alles vernichten, was ihr in den Weg kommt. Sobald sie einsatzbereit ist, wollen die Verschwörer losschlagen.
Die Wiener Regierung ist natürlich ahnungslos und wird mit der Präsentation eines Riesenhuhns abgespeist. Dieses stammt ebenfalls aus dem bewussten Labor.
Durch einen Zufall entkommen einige der übergroßen Hühner. Sie laufen ausgerechnet dem von Wien in die Provinz strafversetzten Polizisten Leopold Gruber ins Auto. Der nimmt Ermittlungen auf und wird damit zum Gegenspieler der Verschwörer.

Details

Verlag tredition
Ersterscheinung Februar 2020
Maße 210 mm x 149 mm x 18 mm
Gewicht 245 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783347014053
Auflage 1
Seiten 156

Schlagwörter