Die "Karriere" der Metapherntheorie: Eine ERP-Studie zur Überprüfung der Career of Metaphor

Die "Karriere" der Metapherntheorie: Eine ERP-Studie zur Überprüfung der Career of Metaphor

von Marlene Penz
Taschenbuch - 9783639463460
39,95 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Metaphern als sprachliches Phänomen stellen einen Forschungsgegenstand quer durch unterschiedliche wissenschaftliche Disziplinen dar. Diese Arbeit spannt einen Bogen über linguistische, psycholinguistische und neurowissenschaftliche Fragestellungen und beschäftigt sich chronologisch mit den Fragen "Was ist eine Metaphern?", "Warum gibt es Metaphern?", "Wie werden Metaphern verarbeitet?" und "Wo werden Metaphern verarbeitet?". Hauptschwerpunkt liegt auf der Career of Metaphor, einer aktuellen und einflussreichen psycholinguistischen Theorie zum Metaphernverständnis. Mit Hilfe eines Ereigniskorrelierten Potentials wird empirische Evidenz für einen metaphernspezifischen kognitiven Verarbeitungsprozess im Sinne der Career of Metaphor hergestellt. Demnach stellt einen wesentlichen Aspekt für Verständnis und Verarbeitung von Metaphern deren Bekanntheitsgrad dar. Sämtliche relevanten Ergebnisse der empirischen Untersuchung werden dargestellt und erörtert.

Details

Verlag AV Akademikerverlag
Ersterscheinung Nicht bekannt Nicht bekannt
Maße 220 mm x 150 mm x 10 mm
Gewicht 255 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783639463460
Auflage Nicht bekannt
Seiten 160

Schlagwörter