Die globale Hedgefonds-Industrie - Struktur, Entwicklung, Risiken und wirtschaftspolitische Implikationen

Die globale Hedgefonds-Industrie - Struktur, Entwicklung, Risiken und wirtschaftspolitische Implikationen

von Daniel Steiner
Taschenbuch - 9783638672818
8,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Note: 2,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Wirtschaftspolitisches Seminar), Veranstaltung: Finanzmärkte im Umbruch, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten Jahren rückten Hedgefonds immer wieder in den Focus der Aufmerksamkeit von Investoren und Anlegern und erregten zuletzt auch in der Presse durch ihre Bezeichnung als "Heuschrecken" allgemeines Interesse. Dieses war jedoch meist eher negativer Natur und stark von Vorurteilen geprägt. Diese Arbeit soll nun dazu dienen die globale Hedgefondsindustrie zu beleuchten und ihren Stellenwert in der modernen Finanzwelt darzustellen. Dazu wird zunächst in Kapitel 2 ein Hedgefond definiert und gegenüber anderen Anlagearten abgegrenzt. Dies soll sowohl auf juristischer als auch auf wirtschaftlicher Ebene geschehen. Des Weiteren werden die typischen Anlagestrategien und deren spezielle Eigenschaften erläutert ehe schließlich im 3. Kapitel ihre geschichtliche Entwicklung seit Auflage des ersten Hedgefonds 1949 sowie eine kurze Prognose für die Zukunft vorgestellt werden. Das 4. Kapitel handelt von den Chancen und Risiken die von Hedgefonds auf die einzelnen Wirtschaftsubjekte ausgehen, das sind hier vor allem Anleger und Unternehmen sowie ihre globalen Auswirkungen auf die Finanzmarktstabilität. Gegenstand des 5. Kapitels sind schließlich die wirtschaftpolitischen Implikationen, die zumeist aus dem 4. Kapitel resultieren. Im Besonderen wird der Bedarf nach internationalen Regulierungen sowie deren Möglichkeiten erörtert. Insgesamt sei hier erwähnt, dass es wegen der restriktiven Informationspolitik der Hedgefonds schwer ist an umfassendes Datenmaterial zu gelangen und deshalb insgesamt relativ wenig Literatur über Hedgefonds existiert.

Details

Verlag GRIN Verlag
Ersterscheinung Juli 2007
Maße 211 mm x 146 mm x 7 mm
Gewicht 74 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783638672818
Auflage 2. Auflage
Seiten 40

Schlagwörter