Die Familie als Werbezielgruppe: Unter besonderer Berücksichtigung der Kinder

Die Familie als Werbezielgruppe: Unter besonderer Berücksichtigung der Kinder

von geb. Brem Ulmer
Taschenbuch - 9783838615998
38,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung: Diese Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Familie als Werbezielgruppe unter besonderer Berücksichtigung der Kinder. Da die meisten Kinder als Teil einer Familie aufwachsen, dürfen die Beziehungen innerhalb der Familie nicht unberücksichtigt bleiben. Deshalb wird die Familie als Sozialgefüge sowie die Kinder als Teil der Familie dargestellt. Da Werbung letztendlich Kaufentscheidungen beeinflussen soll, wird weiterhin der Frage nachgegangen, wie sich Kaufentscheidungsprozesse in Familien vollziehen und welche Rolle Kinder bei Kaufentscheidungen in der Familie spielen. Weiterhin wird die Werbewirkung als Modell dargestellt. Daneben wird speziell der Frage nachgegangen, wie Werbung bei Kindern wirkt und welche Einstellungen Kinder zu Werbung haben. Außerdem wird untersucht, welche Bedeutung die Zielgruppenbildung für Unternehmen hat, welche Schritte eine zielgruppenorientierte Marktbearbeitung umfaßt und nach welchen Merkmalen Zielgruppen definiert werden könne. Danach wird darauf eingegangen, wie Familien und Kinder als Zielgruppen angesprochen werden können. Um festzustellen, wie Werbung an Familien und Kinder herangetragen werden kann, werden entsprechende Werbeträger sowie deren quantitative und qualitative Bewertungskriterien vorgestellt. Außerdem wird untersucht, welche redaktionellen Angebote von Familien und Kindern genutzt werden. Die Ergebnisse der Untersuchungen werden anschließend am Beispiel der Zeitschrift Familie&Co der Axel Springer Verlag AG konkretisiert. Diese Zeitschrift spricht gleichzeitig Familien und deren Kinder im Alter von 3 bis 14 Jahren als Zielgruppe an und erreicht somit alle potentiellen Entscheider innerhalb der Familie zugleich. Dabei wird die Bedeutung von Familie&Co als zielgruppenspezifischer Werbeträger ermittelt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Darstellungsverzeichnis.4 1.Einleitung6 2.Familie und Kinder9 2.1Die Familie als Sozialgefüge9 2.1.1Zum Begriff der Familie9 2.1.2Aktuelle Entwicklungstendenzen für das Sozialgefüge Familie10 2.1.3Familiale Lebensformen13 2.1.4Die wirtschaftliche Lage der Familie16 2.1.5Die gesellschaftliche Bedeutung der Familie17 2.2Die Kinder als Teil der Familie19 2.2.1Zur allgemeinen Situation des Kindes19 2.2.2Das Freizeitverhalten der Kinder21 2.2.3Die soziale Lage der Kinder25 3.Kaufentscheidungen in Familien28 3.1Begriffsabgrenzung28 3.2Einflußfaktoren auf das Kaufverhalten des Individuums28 3.2.1Psychische [...]

Details

Verlag Diplom.de
Ersterscheinung Juni 1999
Maße 210 mm x 148 mm x 9 mm
Gewicht 212 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838615998
Auflage Nicht bekannt
Seiten 140

Schlagwörter