Die Erlebnisvermittlung durch Marketing-Events

Die Erlebnisvermittlung durch Marketing-Events

von Volker Hartig
Taschenbuch - 9783838613086
38,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltsangabe:Problemstellung: Obwohl die von Feierlichkeiten ausgehende Faszination und Begeisterung damals wie heute bei den Menschen ungebrochen ist, ging der gesellschaftliche und technologische Wandel bei der Austragung von Festen nicht spurlos vorüber. Bedenkt man, daß die Ursprünge des Feierns auf religiöse Zeremonien zurückgehen, sind die Anlässe im Laufe der Jahrhunderte vielgestaltiger geworden. Mit einer besonderen Art zeitgenössischer Feste, nämlich mit den kommerziellen Festivitäten, weiche Unternehmen zunehmend im Kampf um den Erhalt der Konkurrenzfähigkeit inszenieren, setzt sich diese Diplomarbeit auseinander. Typische Formen reichen von Produktpräsentationen über Außendiensttagungen bis hin zu Galaveranstaltungen oder Tagen der offenen Tür. Im Sprachgebrauch hat sich für diese unternehmensspezifischen Veranstaltungen die Bezeichnung "Event" (oder "Marketing-Event") durchgesetzt. Mit der Themenstellung wird der zunehmenden Bedeutung und Aktualität von Events im Unternehmen Rechnung getragen, wenngleich ihre Behandlung in der wissenschaftlichen Marketingliteratur bei weitem nicht ihrem tatsächlichen Stellenwert in der Praxis entspricht. Wie sich im Laufe dieser Arbeit noch zeigen wird, gewinnt der Einsatz von Marketing-Events in vielen Unternehmen an immer größerer Beliebtheit und das in der Regel zu Lasten der klassischen Werbung, z.B. Fernsehwerbung. Im deutschsprachigen Raum wird der Thematik bisher lediglich unter praxisorientierter Sicht Aufmerksamkeit geschenkt. Das bedeutet, die Beiträge sind eher als populärwissenschaftlich einzustufen und lassen oft ein theoretisches Fundament vermissen. Das Ziel der vorliegenden Arbeit besteht darin, dem mit der Eventkonzeption beauftragten Marketingmanager bei der Lösung seiner Aufgabe zu helfen, aus Konsumentensicht bedürfnisgerechte und aus Unternehmenssicht wirtschaftlich erfolgreiche Events zu entwickeln. Dabei gilt es, theoriegeleitet Anregungen für ein Praxisphänomen zu geben. Es kommt insbesondere darauf an, Events so zu gestalten, daß sie den Teilnehmern unvergeßliche emotionale Erlebnisse vermitteln. Um die Frage zu beantworten, welche Events erlebnisvermittelnd wirken, war es erforderlich, die Eventinszenierung aus verhaltenswissenschaftlicher Sicht zu untersuchen. Erst auf dieser Grundlage können entsprechende Gestaltungsempfehlungen abgeleitet werden. Ohne Hermeneutik kommt diese Arbeit allerdings nicht aus. Hermeneutik, die Auslegekunst und Deutung wissenschaftlicher [...]

Details

Verlag Diplom.de
Ersterscheinung März 1999
Maße 211 mm x 152 mm x 12 mm
Gewicht 200 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838613086
Auflage Nicht bekannt
Seiten 136

Schlagwörter