Die Bewegung Hamas zwischen Theorie und Praxis

Die Bewegung Hamas zwischen Theorie und Praxis

von Bassam Ewaida
Taschenbuch - 9783838136189
98,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Diese wissenschaftliche Arbeit macht klar, dass es einen Widerspruch zwischen der Ideologie und der Realpolitik der Hamas gibt. Der Grund dafür ist die Religion, die am Anfang die Basis der Politik war, sich aber von einem Erfolgsfaktor zu einem Hindernis entwickelt hat. Aber mit ihrem Sieg bei den Wahlen in Palästina im Jahr 2006 wechselte die Regierung von der Fatah zu der islamischen Hamas. Die Experten für islamische Politik beschreiben den Sieg der Hamas als ein politisches Erdbeben in Nahost. Es gibt verschiedene Gründe für diesen Sieg: Der erste Grund betrifft die weit verbreitete Korruption. Deshalb wollten die palästinensischen Wähler die Fatah-Bewegung mit einer Protestwahl bestrafen. Als Beispiel dafür hat eine interne Untersuchung herausgefunden, dass die zuständigen Politiker mindestens 700 Millionen Dollar in den Jahren 1993-2005 veruntreut haben.

Details

Verlag Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG Co. KG
Ersterscheinung Februar 2013
Maße 226 mm x 149 mm x 22 mm
Gewicht 494 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838136189
Auflage Nicht bekannt
Seiten 320

Schlagwörter