Die betriebswirtschaftlichen Folgen der Implementierung einer Finanztransaktionssteuer

Die betriebswirtschaftlichen Folgen der Implementierung einer Finanztransaktionssteuer

von Michael Handwerk
Taschenbuch - 9783668136496
15,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Justus-Liebig-Universität Gießen, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit September 2011 liegt ein Richtlinienvorschlag der Europäischen Kommission zur Einführung eines gemeinsamen Finanztransaktionssteuersystems in der Europäischen Union vor. Der Vorschlag wurde und wird in Fachkreisen, Politik und Öffentlichkeit kontrovers diskutiert. Die Befürworter erwarten, dass die Finanztransaktionssteuer die Effizienz und Stabilität der Finanzmärkte erhöhen kann, den Finanzsektor substanziell an den Krisenkosten beteiligen würde und ein hohes Steueraufkommen generiert. Die Gegner dagegen warnen vor den negativen Folgen für die Wirtschaft, den unvorhersehbaren Auswirkungen auf den Finanzmarkt und wesentlichen Verlagerungen von Finanztransaktionen in das außereuropäische Ausland. Diese Arbeit zeigt die betriebswirtschaftlichen Folgen einer FTS auf die Wirtschaft und auf Privathaushalte auf. Inwiefern verändert sich das Verhalten der Marktteilnehmer durch die Einführung einer FTS? Gibt es Möglichkeiten und Tendenzen, die FTS zu umgehen?

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung Juni 2016
Maße 211 mm x 151 mm x 6 mm
Gewicht 69 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783668136496
Auflage 1. Auflage
Seiten 36

Schlagwörter