Die Bedeutung des E-Commerce für das Industriegütermarketing

Die Bedeutung des E-Commerce für das Industriegütermarketing

von Michael Fritz
Taschenbuch - 9783838623351
48,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Die vorliegende Arbeit untersucht die Auswirkungen des E-Commerce auf den Vertrieb von Industriegütern. Nach den Darlegungen zur Problemstellung und der Vorgehensweise werden zunächst die technischen Grundlagen des E-Commerce und seine Applikationen beschrieben und die Chancen und Risiken kritisch gewürdigt. Darauf folgt die grundlegende Charakterisierung des Industriegütermarketing. Anschließend werden die Einsatzmöglichkeiten des E-Commerce im Industriegütervertrieb phasenspezifisch, anhand der Phasenmodells nach Backhaus untersucht und die Prozeßunterstützungspotentiale in jeder Vertriebsphase beschrieben. Abschließend werden die Auswirkungen des EC-Einsatzes auf die Kundenzufriedenheit, anhand des Kundenzufiedenheitsmodells INDSAT nach Rudolph und die Wertschöpfungsrelevanz der beschriebenen Applikationen dargelegt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: I.InhaltsverzeichnisI II.AbbildungsverzeichnisV III.AbkürzungsverzeichnisVII 0.Einleitung1 0.1Einführung1 0.2Problemstellung2 0.3Vorgehensweise3 1.Electronic Commerce4 1.1Begriffsabgrenzung und Definition4 1.2Charakteristik des E-Commerce4 1.2.1Multimodalität5 1.2.2Interaktivität5 1.2.3Digitalität7 1.3Technische Grundlagen9 1.3.1Systemarchitektur9 1.3.2Datenbankanbindung12 1.3.2.1Direkte Datenbankanbindung12 1.3.2.2Anbindung über Zwischenstufen13 1.3.2.3Integration von ERP-Systemen16 1.3.3HTTP-Server20 1.3.4HTTP-Client20 1.3.4.1JavaSkript21 1.3.4.2ActiveX21 1.3.4.3Helper Applications und Plug-ins22 1.3.5Sicherheit22 1.3.5.1Paßwortgeschützter Zugang26 1.3.5.2Verschlüsselungsverfahren26 1.3.5.3Message Authentication Code (MAC)28 1.3.5.4Integrierte Lösungen29 1.3.5.5Trust-Center und digitale Signaturen29 1.3.6Online Bezahlungsverfahren30 1.3.7EDI31 1.3.7.1Internet als Transportmedium33 1.3.7.2WebEDI34 1.3.7.3EDI und XML35 1.3.7.4EDI und SAP R/337 1.3.7.5Zahlung im B2B-Bereich per EDI37 1.3.7.6OBI, EDIINT und OpenEDI38 1.3.8Betrachtung des Gesamtsystems40 1.3.8.1Performance44 1.3.8.2Erweiterbarkeit44 1.3.8.3Funktionalität45 1.3.8.4Mallfähigkeit47 1.3.8.5Community-Building47 1.3.9Marktübersicht48 2.Industriegütermarketing49 2.1Definition49 2.2Klassifizierung der Industriegüter50 2.3Charakteristik des Industriegütermarketing53 2.3.1Marktobjekte53 2.3.2Marktsubjekte54 2.3.3Marktprozesse54 2.4Das [...]

Details

Verlag Diplom.de
Ersterscheinung Mai 2000
Maße 210 mm x 148 mm x 10 mm
Gewicht 223 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838623351
Auflage Nicht bekannt
Seiten 148

Schlagwörter